Es wird sehr geschätzt in der heimischen Blumenzucht von Bambus im Haus, in den Zeichen und im Aberglauben, über die wir unten nachdenken. Man muss zwischen Bambus- und Dracenu-Sandpapierschleifern unterscheiden (die nicht einmal in derselben Familie sind), man spricht auch von fröhlichem Bambus. Aber es geht um den Bambus selbst und die Produkte, bei deren Herstellung er verwendet wird.

Bambus ist ein ausgezeichnetes Dekorelement in Ihrer Wohnung.

Über Bambus

Bambus ist eine Pflanze aus der Getreidefamilie. Es ist in den östlichen Ländern weit verbreitet, wo es eine breite Anwendung von der Konstruktion bis zum Dekor fand. Das Vorhandensein von Indoor-Bambus gibt der Gestaltung des Raums eine außergewöhnlich schöne Aussicht und schafft eine gemütliche Atmosphäre. Oder Sie können es im Garten pflanzen, wo es auch schön aussieht.

Bambus hat im Feng Shui einen besonderen Platz, da es Komfort für ein Zuhause schafft.

Es gibt neben der Schönheit auch andere Gründe, eine solche Anlage zu Hause zu starten. Sogar im alten China bemerkten die Menschen einige Eigenschaften von Bambus, die alle Aspekte des menschlichen Lebens günstig beeinflussen. Deshalb hat er in der Lehre des Feng Shui viel Aufmerksamkeit geschenkt. Viele Zeichen und Aberglaube sind damit verbunden.

Bambus ist unprätentiös, robust, schnell wachsend, stark und stark. Daher gilt er als Symbol für schnelles Wachstum in allen Bereichen und trägt zur allmählichen Verbesserung des Lebens und des materiellen Wohlbefindens bei. Mit seiner Stärke und Stärke wird er einer Person helfen, unflexible Willensstärke zu erlangen, eine Disziplin in sich selbst zu kultivieren, die dazu beiträgt, seine Ziele zu erreichen. Hilft den Geist während des Lebens zu heben. Es wird angenommen, dass alle Wünsche, die sich erfüllen, so schnell erfüllt werden, wie Bambus wächst. Diese Pflanze ist ein guter Verteidiger gegen alle Arten von negativer Energie und ein Magnet für immer.

Wenn Sie im Garten Bambus pflanzen möchten, sollten Sie mehrere Arten auf einmal kaufen. So auch in seiner Heimat, in China. Jede Art von Bambus klingt anders als der Wind, wodurch eine Art natürliches Organ entsteht, und seine Anwesenheit im Garten bringt günstige Energie.

Wenn Sie die Pflanze im Haus behalten, ist es großartig, sowohl im Boden als auch im Wasser zu wachsen. Im zweiten Fall sollte das Wasser überwacht und regelmäßig gewechselt werden, da die muffige Flüssigkeit eine Quelle schlechter Energie ist. Oder Sie können das Innere des Hauses mit Dingen aus Bambus dekorieren, die auch positive Energiequellen sind. Es ist nicht wünschenswert, eine solche Anlage in Räumen mit schwerkranken Menschen unterzubringen, da dies ihren Zustand verschlechtern kann.

Wo soll der Bambus platziert werden und wie können Sie ihn verwenden?

Von großer Bedeutung ist die Anzahl der gepflanzten Stängel in einem Gefäß.

2 Stiele bedeuten Liebesbeziehungen und eine starke, glückliche Ehe. Ihre ideale Lage ist der Südwesten des Raumes (Zone der Liebe und der Ehe). 3 Stiele sind ein Symbol für Glück. Zur Verbesserung des Materialzustands werden 5 Stiele gepflanzt, die eine Erhöhung des Cashflows symbolisieren. Im südöstlichen Teil platziert. Für eine gute Gesundheit und Langlebigkeit verwenden Sie 7 Stiele und befinden sich in der Mitte der Wohnung oder des Hauses. Wenn Sie 8 verwenden, wartet das Glück in all Ihren Bemühungen auf Sie. Die Zahl 8 symbolisiert die Unendlichkeit - in Glück, Liebe, Geld und anderen Bereichen. Sie können überall haben. Bambus aus 9 Stämmen zieht Glück in der Gegend, in der er sich befindet. 20 Stiele sind mit roter Schleife gebunden, um die Freundschaft und Liebe zwischen geliebten Menschen zu stärken. Der Stiel zieht auch den Lebensraum an, an dessen Seite sich die Pflanze befindet.

In keinem Fall können die 4 Stiele verwendet werden, diese Zahl für Feng Shui bedeutet Tod.

Bambus wirkt sich positiv auf die Entwicklung und das Wachstum des Kindes aus.

Bambus befindet sich in der Nähe der Schlafzimmer von kleinen Kindern - dies trägt zu einem schnellen Wachstum sowie zur geistigen und körperlichen Entwicklung bei.

Damit können Sie sich mit der Außenwelt einigen. Dies geschieht durch die richtige Anordnung der Anlage.

Für die Harmonie müssen Sie 5 Elemente verwenden:

  1. Baum Es wird nur durch Bambus symbolisiert.
  2. Wasser Derjenige, der für die Bewässerung verwendet wird.
  3. Erde Das Schiff oder der Ort, an dem es sich befindet.
  4. Feuer Sie verkörpert die roten Bänder, die die Pflanze binden.
  5. Metall Münzen, die in ein Gefäß geworfen oder an Bändern befestigt werden.

Im Haus können Sie Glocken, Flöten und Stöcke aus Bambus aufhängen. Die letzten beiden Produkte wirken als Hindernisse für negative Energie. Die Flöte sollte schräg an der roten Schnur aufgehängt werden, so dass sich die langen Abschnitte oben und die kurzen Abschnitte unten befinden. Sticks mit rotem Faden gebunden und an die Decke hängen.

Windspiele haben eine reinigende Wirkung von negativer Energie. Es ist besser, sie im Osten oder Südosten zu haben.

Ein gutes Omen gilt als Geschenk und Geschenk von Bambus. Denn eine solche Geste gibt den Menschen Glück und positive Energie.

Der Bambus im Haus weist Zeichen auf, die meist mit Glück und Güte verbunden sind, so dass Sie ihn sicher in die Wohnung bringen oder den Raum mit verschiedenen Dekorationen dekorieren können.

Schilder und Aberglaube über Bambus im Haus

Bambus - eine Pflanze aus der Familie der Getreide. Dieses hohe, flexible tropische Gras verliebte sich in die Bewohner der ganzen Welt. Heute ist Bambus sehr beliebt: Er wird in Indoor-Töpfen, in Gärten und Gemüsegärten angebaut und keinesfalls wegen Zucker oder wertvollen Blättern.

Es wird angenommen, dass die Bambushauspflanze eine starke Energie hat, die ihrem Besitzer hilft, klüger zu werden, toleranter zu werden und Wohlstand zu erreichen. Zeichen und Aberglaube sind damit verbunden.

Hauptanlage

Tropischer Grasbambus ist unprätentiös, passt sich leicht den klimatischen Bedingungen an und wächst überraschend schnell. Nach einiger Zeit nach dem Pflanzen werden die Triebe zu Bäumen und bilden ein undurchdringliches Dickicht.

Omens und Aberglaube führen dem Bambus eine Reihe ungewöhnlicher Eigenschaften zu. Die Menschen glauben, dass Bambus im Haus die Stimmung der Besitzer verbessert, eine positive Atmosphäre schafft, jedem positive Energie und Gesundheit schenkt und die Liebe und Freundschaft verbessert. Diejenigen, die fragen, ob es möglich ist, eine solche Anlage zu Hause zu behalten, geben die Esoteriker eine eindeutig positive Antwort. Alle Anzeichen von tropischem Gras versprechen etwas Gutes:

  • Die Anlage im Haus verbessert das Wohlbefinden der Besitzer, schafft Harmonie. Der Legende nach sind Bambussprossen unterschiedlicher Länge für verschiedene Lebensstadien „verantwortlich“.
  • In dem Haus, in dem dieses Gras wächst, herrschen Harmonie und Ordnung, nicht nur im Alltag, sondern auch in Beziehungen. Das familiäre Mikroklima verbessert sich, Beziehungen zwischen Verwandten werden hergestellt.
  • Der auf dem Schreibtisch stehende Bambus fördert den akademischen Erfolg und hilft Erwachsenen, schnell die Karriereleiter zu erklimmen.
  • Die Besitzer der Anlage zeichnen sich durch ihre Ausdauer, entwickelte körperliche Kraft und Ausdauer des Geistes aus.
  • Disziplin, Hingabe, Ausdauer, Härte - solche Eigenschaften haben eine Person, die tropisches Gras im Raum hat.
  • Abergläubische Naturen sind sich sicher, dass Bambus Langlebigkeit, Gesundheit und Glück schenken kann.
  • Dem Schild zufolge macht die Präsenz dieses tropischen Grases im Kinderzimmer die Kinder winterhart und stark.
  • Die Bambusstiele, die auf dem Fensterbrett wachsen, stellen die Vitalität aller Bewohner des Hauses wieder her, reinigen die Energiefelder.
  • Die Anlage kann sich an die widrigsten Bedingungen anpassen. Dieser Durst nach Leben verwandelt sich in eine kraftvolle Energie, die den Menschen, die in der Nähe leben, Zielstrebigkeit und Optimismus verleiht. Sie glauben an sich und an das, was sie tun.
  • Esoterisch raten, Töpfe mit jungen tropischen Bambussprossen in die Nähe von Fenstern und Türen zu stellen. Es wird angenommen, dass auf diese Weise die Anlage zu einer Barriere wird und Ihr Zuhause kein Glück, Glück und finanzielle Stabilität hinterlässt.

Sogar die Bewohner des alten China wussten, dass Bambus heilende Eigenschaften hat.

1. Für die Behandlung von Atemwegserkrankungen verwenden Heiler ein Dekokt aus Bambusfasern.

2. Die Chinesen brauen Tee aus diesem Kraut, das fiebersenkend wirkt.

3. Verdauungsstörungen und intime Probleme werden mit einer Infusion der jüngsten und zärtlichen Bambussprossen behandelt.

4. Es ist verboten, diese Pflanze in den Raum zu bringen, in dem sich die kranke Person befindet. Es wird angenommen, dass sich sein Zustand in einer solchen Nachbarschaft nur noch verschlechtern wird.

Es ist wichtig zu wissen, dass frische Bambusstangen gefährliche Giftstoffe enthalten. Alle medizinischen Infusionen werden nur nach einer speziellen Wärmebehandlung hergestellt.

Zähle die Stiele

Wenn Sie eine Komposition aus Bambus erhalten haben oder bereits eine solche Pflanze in Ihrem Haus haben oder gerade pflanzen möchten, müssen Sie wissen, was die Anzahl der Stämme dieser tropischen Pflanze bedeutet.

  • Starke Liebesbeziehungen lassen zwei Stiele ahnen.
  • Glück in Ihrem Zuhause wird drei junge Fluchtwege anziehen.
  • Fünf Triebe sorgen für positive, vitale und monetäre Energie.
  • Verlängere das Leben und verbessere die Gesundheit von sieben Trieben.
  • Eine Zierpflanze mit acht Stielen bringt allen Bewohnern des Hauses Glück und schafft Harmonie in allen Lebensbereichen.
  • Neunjähriger Busch - ein Bekenntnis zwischen den Angehörigen.
  • 20 Stämme werden durch Freundschaft und Liebesbeziehungen gestärkt. Zur Steigerung der positiven Wirkung der mit rotem Band verbundenen Triebe.
  • Die Anzahl der Sprossen, die einundzwanzig entspricht, macht das Leben fröhlicher und verbessert die Atmosphäre in den Räumen, in denen die Pflanze aufgestellt wird.
  • Nach den Lehren von Feng Shui ist es verboten, tropischen Bambus mit vier Trieben in den Raum zu legen und vor allem jemandem zu geben. 4 ist die Anzahl der Todesfälle.

Die Regeln der Bambuspflege sind extrem einfach. Wässern Sie es mit klarem Wasser. Vergilbte und verrottete Stängel müssen rechtzeitig geschnitten werden. Die Pflanze mag kein direktes Sonnenlicht, weil ihr Lebensraum feuchter Dschungel ist. Die Einhaltung dieser einfachen Regeln schafft ein günstiges Umfeld für das Wachstum Ihres grünen Freundes. Urheber: Sofya Maleeva

Bambusraum

Zimmerbambus oder Dracaena Sander (Dracaena brauniic) - unprätentiöse, immergrüne exotische Pflanze, dekorative Arten, die sich perfekt in jedes Wohn- oder Büro-Interieur einfügen. Unter Raumbedingungen kann die Anlage lange wachsen, Hauptsache ist die richtige Pflege unter Beachtung aller Empfehlungen und Anforderungen. Dekorativer Bambus bezieht sich auf Dracaena-Sorten. Es kann nicht nur im Boden, sondern auch im Wasser gezüchtet werden. Es wächst sowohl als einzelne Pflanze als auch in Gruppenzusammensetzungen. Vertreter der Kunst des Feng Shui glauben Bambussymbol für Wohlstand, Glück und Glück.

Dekorativer Bambus besteht aus einem grünen oder gelbgrünen nackten oder belaubten Stamm und hellgrünen Blättern an der Oberseite. Pflanzenpflege ist nicht kompliziert. Es ist notwendig, es unter Bedingungen nahe seiner natürlichen Umgebung anzubauen.

Pflege für Indoor-Bambus zu Hause

Die Regeln für die Pflege unterscheiden sich geringfügig, je nachdem, ob die Blume im Boden oder im Wasser gezüchtet wird. Einige davon eignen sich jedoch für beide Anbauverfahren.

Lage und Beleuchtung

Bambus bevorzugt eine diffuse Beleuchtung ohne direktes Sonnenlicht, die durch lichtdurchlässige Vorhänge auf der Fensterbank im Westen oder Osten des Raums erzeugt werden kann. Wenn wir die Empfehlungen der Feng Shui-Lehre berücksichtigen, sollte der Platz für dekorativen Bambus im südöstlichen Teil des Raums liegen.

Bei fehlender Beleuchtung verliert die Pflanze den Blattteil und ihre Entwicklung verlangsamt sich. Der Mangel an Licht reflektiert sofort die dekorativen Qualitäten der Indoor-Blume.

Temperatur

Die ideale Temperatur für den Bambusanbau liegt zwischen 18 und 25 Grad, aber die Pflanze hält in der Sommersaison eine Marke von dreißig Grad ohne negative Auswirkungen aus.

Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit einer Blume spielt keine große Rolle, aber eine nasse Pflege in Form von Blättern von Staub zu einer Pflanze ist sehr wichtig. Es wird empfohlen, solche Wasservorgänge regelmäßig durchzuführen.

Wachsender Bambus im Wasser

Diese Methode des Zierens von dekorativem Bambus ist am besten geeignet und braucht nicht viel Zeit für die Pflege. Das Wasser im Tank wechselt einmal pro Woche. Für eine anspruchslose Pflanze reicht dies aus, um optimale Entwicklungsbedingungen zu schaffen. Eine solche Wasserbasis trägt zu einem schnellen und harmonischen Wachstum von Innenbambus bei. Exotischer Bambus erreicht auch unter den Raumbedingungen eine Höhe von ein bis zwei Metern. Wenn Sie in kurzer Zeit eine Pflanzengruppe anbauen, können Sie Ihren eigenen tropischen Garten anlegen.

Ohne Dünger verliert die Pflanze den Blattteil oder der Stiel verfärbt sich gelb. Die Düngung ist ein sehr wichtiges Element bei der Pflege von Indoor-Bambus. Top-Dressing wird zum Zeitpunkt des Austausches durch frisches direkt ins Wasser gebracht. Eine Fütterung in 2-3 Monaten reicht aus. Zur Verwendung von Mineralien wird Dünger empfohlen, der für Pflanzen dieses Typs bestimmt ist.

In einem Blumentank können Sie mehrere Bambusstiele gleichzeitig züchten. Für die Bequemlichkeit und Dekoration sind alle Pflanzen mit einem Band mit beliebiger Kontrastfarbe verbunden. Als Behälter können Sie nicht nur traditionelle Blumentöpfe oder Behälter verwenden, sondern auch Glasvasen oder Gläser. Wenn Bambus wächst, können Eimer und tiefe Krüge verwendet werden. Bei einer Pflanzenhöhe von mehr als 50-80 Zentimetern werden Wachstumsgefäße nur auf dem Boden in unmittelbarer Nähe einer Lichtquelle oder eines Fensters platziert.

Wasser zum Gießen und Züchten von dekorativem Bambus sollte weich sein. Es empfiehlt sich, mehrere Tage lang getrenntes oder geschmolzenes Wasser zu verwenden. Diese immergrüne Pflanze sollte nicht mit Leitungswasser und gefiltertem Wasser bewässert werden.

Vorbereitung des Schmelzwassers:

  • Füllen Sie einen Plastikbehälter mit Wasser.
  • Im Tiefkühlschrank für 2 Tage aufbewahren.
  • Auftauen und bestimmungsgemäß verwenden.

Wachsender Bambus im Boden

Boden

Dekorativer Bambus- oder Dracaenaschleifer entwickelt sich im Boden viel besser als im Wasser. Das ständige Vorhandensein der Wurzel in feuchter Umgebung mag die Pflanzen nicht wirklich und im Grundwasser verweilt eine Weile. Bodenmischung für den Anbau beliebiger. Sie können die gebräuchlichsten für die meisten Topfblumen kaufen. Diese Art zu wachsen und vereinfacht die Pflege der Pflanze selbst etwas. Der Boden muss wie Wasser nicht jede Woche gewechselt werden.

Bewässerung

Ein wesentlicher Unterschied in der Pflege ist die regelmäßige und rechtzeitige Bewässerung. Der Boden im Behälter mit der Pflanze sollte immer leicht feucht sein und darf nicht trocknen. Wenn die Drachenblume Sander aus dem Wasser in den Boden überführt wurde, ist es sehr wichtig, sie ständig zu wässern und den allgemeinen Zustand und die Entwicklung genau zu beobachten, bis der Bambus an einem neuen Ort Wurzeln schlägt.

Die Bewässerung im Herbst-Winter-Zeitraum sollte deutlich reduziert werden. Es ist wichtig zu verhindern, dass Wasser im Boden stagniert. Dies kann zur Bildung von Schimmel führen, der einer der Hauptgegner von dekorativem Bambus ist. Um dieser Krankheit vorzubeugen, wird empfohlen, beim Einpflanzen die Drainageschicht und die Drainagelöcher im Blumentopf nicht zu vergessen.

Düngemittel und Düngemittel

Bambus, der im Boden gezüchtet wird, ist auch eine wichtige rechtzeitige Fütterung in Form von Düngemitteln, die für verschiedene Arten von Dracen bestimmt sind. Sie werden im Abstand von 2-3 Monaten mit Gießwasser hergestellt.

Zuchtmethoden für Indoor-Bambus

Indoor-Bambus kann sich auf verschiedene Arten vermehren: Samen (in seltenen Fällen), Stecklinge, Nachkommen und apikale Triebe. Die Reproduktion durch Nachkommen und Tops wird viel Zeit und Mühe kosten. Solche Methoden gelten als schwierig. Der Anbau von Bambus im Saatgut ist noch schwieriger und unter den Raumbedingungen fast unwirklich. Das Säen von Saatgut, das Aufkommen von Sämlingen und die Langzeitpflege für sie sind ein langwieriger Prozess. Daher verwenden die Erzeuger meistens eine Möglichkeit: das Schneiden. Es gilt als das erschwinglichste und für dieses exotische Exemplar geeignet.

Wiedergabe von Bambusstecklingen im Innenbereich

Es wird empfohlen, im Frühjahr Bambusstecklinge anzubauen. Junge Triebe werden als Pflanzmaterial verwendet, die gerade zu dieser Zeit auf einer reifen Pflanze erscheinen. Sie müssen sorgfältig vom Hauptstamm getrennt oder abgeschnitten und zum Wurzeln in den Boden gebracht werden.

Der Boden zum Keimen des Wurzelteils ist derselbe wie bei einer erwachsenen Pflanze. Bambus ist eine schnell wachsende Pflanze. Diese Qualität erstreckt sich nicht nur auf den Stamm, sondern auch auf das Wurzelsystem. Daher sollte die Kapazität für das Schneiden groß und mittel gewählt werden. Selbst bei kleinen Stecklingen wird der Topf sehr schnell bambusgroß.

Sie können das Zuchtverfahren vereinfachen, indem Sie es mit einer anderen Transplantation von Zimmerpflanzen kombinieren, die von erfahrenen Züchtern empfohlen wird, einmal im Jahr oder zwei Jahre durchzuführen. Der Frühling ist auch eine günstige Zeit für die Transplantation, ebenso wie die Vermehrung durch Stecklinge. Es ist sehr wichtig, der neu umgepflanzten Pflanze und den jungen Stecklingen große Aufmerksamkeit zu schenken, um verschiedene Schwierigkeiten und Probleme mit ihrem Wachstum und ihrer Entwicklung am neuen Ort und im neuen Status zu vermeiden.

Die Hauptpflege ist regelmäßige Bewässerung und Lockerung des Bodens. Die Bewässerung erfolgt täglich und nur abgeschiedenes Wasser mit einer Temperatur von mindestens 22-25 ° C. Bei der obligatorischen Wasseraufbereitung wird auch der Blattteil der Anlage nass von Staub abgewischt.

Das Lösen des Bodens ist auch für die Entwicklung von Innenblumen sehr wichtig. Junge Stecklinge, oder besser gesagt ihr Wurzelteil, erhalten die erforderliche Frischluftmenge, die zu einer besseren Wurzelbildung und Wurzelbildung unter neuen Bedingungen beiträgt.

Dekorativer Bambus oder Dracaena Sander kann sich unter verschiedenen Bedingungen gut anfühlen und sich voll entwickeln. Diese unprätentiöse Zimmerpflanze unterscheidet sich je nach Kultivierungsort nicht durch ihre äußeren Eigenschaften. Es entwickelt sich gleichermaßen günstig im Wasser und im Boden. Bambus verwandelt eine normale Wohnung oder einen Arbeitsbereich mit entsprechender Sorgfalt in eine gemütliche tropische Ecke. Das schnelle Wachstum dieses exotischen Vertreters kann in kurzer Zeit Wohnkomfort und eine angenehme Atmosphäre schaffen.

Dekorativer Bambus - wie wächst er, kann man eine Blume zu Hause behalten?

Bambus Zimmerpflanze hat ein attraktives exotisches Aussehen, unprätentiös in der häuslichen Pflege und ist gemäß der Feng Shui-Philosophie ein Symbol für Glück, Erfolg und Wohlstand.

Anlagenbeschreibung

Obwohl dekorativer Bambus dem ähnelt, der in einer wilden Umgebung wächst, gehört er zur Dracenov-Familie. Der wissenschaftliche Name ist Dracaena Sander. Äußeres Merkmal: Es hat einen fleischigen nackten Stamm und hellgrüne, lanzettliche Blätter an der Spitze. Die Blume wächst schnell und erreicht eine Höhe von 1 m. Sie können Zwergbambus in einem Topf mit Erde, in Wasser oder in einem speziellen Hydrogel anbauen.

Wie blüht

Bambushaus blüht selten. Während der Blüte treten kleine weiße Knospen auf, die sich meist in den Blütenständen der Rispen sammeln. Einige Arten dieser Pflanze blühen einmal und sterben dann ab.

Wie festziehen?

Die Pflanzenstiele sind elastisch, so dass sie zu verdrehten Spiralen gedreht werden können. Dazu müssen Sie auf folgende Methoden zurückgreifen:

  • Befestigung am Führungsobjekt (Stock, Stab oder Zylinder), um die sich junge Triebe drehen.
  • Anbau in einer transparenten Spiralflasche. Es sollte Bambusstiel platziert werden, der in abgegrenzten Grenzen wachsen wird.
  • In einem geschlossenen Kasten mit einem Fenster wachsen. Es ist notwendig, die Pflanze in einer Pappschachtel mit der ausgeschnittenen Seite zu pflanzen. Im Wachstumsprozess öffnen Sie abwechselnd die anderen Seiten.

Erforderliches Mikroklima

Indoor-Bambus im Anbau ist unprätentiös und bedarf keiner besonderen Pflege. Es ist wichtig, die Blume mit dem erforderlichen Mikroklima zu versorgen, und dann wächst sie unter den richtigen Bedingungen schnell. Folgende Faktoren sollten berücksichtigt werden:

  1. Lufttemperatur Der geeignete Temperaturbereich für das Wachstum liegt bei + 18… + 35 ° C.
  2. Beleuchtung im Raum. Diese Zimmerpflanze liebt Penumbra. Triebe und Blätter sind empfindlich gegen Sonnenlicht: Wenn sie direktem Licht ausgesetzt werden, werden sie gelb und trocken.
  3. Luftfeuchtigkeit Feuchte Luft ist für dekorativen Bambus nicht wichtig, aber regelmäßiges Abstauben der Blätter oder eine Warmwasserdusche sind erforderlich. Außerdem ist es verboten, einen Topf mit einer Anlage in die Nähe der Heizgeräte zu stellen, da die Luft dort zu trocken ist.
  4. Boden und Boden. Am besten eignet sich die Blume für einen speziellen Boden für Dracene-Pflanzen, der in Blumenläden verkauft wird. Sie können eine Mischung aus Erde und Sand im Verhältnis 1: 1 verwenden. Um die Bildung von Schimmel und Verrottung der Wurzeln zu verhindern, ist es erforderlich, eine Drainage aus Steinen oder Blähton auf den Topfboden zu legen.
  5. Bewässerung Wenn heimischer Bambus in die Erde gepflanzt wird, muss vor allem in der heißen Jahreszeit reichlich Wasser gegossen werden. In der kalten Jahreszeit gießen Sie die Blume einmal pro Woche. Es ist wichtig, dass die Post nicht austrocknet. Zu hässliches Wasser aus dem Wasserhahn schadet der Pflanze durch Chlor. Es ist besser, Regen oder aufgetautes Wasser zu verwenden. Wenn Bambus in einem Behälter mit Wasser wächst, tauschen Sie ihn alle 2 Wochen aus.
  6. Dünger und Dressing. Bambus, in den Boden gepflanzt, muss im Frühjahr und Sommer rechtzeitig gefüttert werden. Hierzu geeignete mineralisch-organische Düngemittel. Es ist notwendig, die Blatt- und Wurzelfütterung zu wechseln. Wenn die Pflanze in Wasser wächst, füttern Sie sie einmal im Monat mit einem speziellen Flüssigdünger, der Stickstoff und Phosphor enthält.
  7. Der Topf Die Kapazität der Pflanze sollte groß sein, da das Wurzelsystem des Bambusraums schnell wächst.

Interessante Fakten

Dekorativer Bambus wurde erstmals im 19. Jahrhundert in China gezüchtet. Der zweite Name der Pflanze ist "Bambus des Glücks". Er wird oft auf Etiketten in Blumenläden gefunden. Die Blume kann aufgrund ihrer bakteriziden Eigenschaften die Vergiftung durch Schadstoffe reduzieren.

Grüns und Stängelpflanzen sind oft anfällig für Krankheiten. Daher ist es notwendig, den Zustand der Blüte genau zu überwachen und rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um Problemzonen und Schädlinge zu beseitigen.

Vermehrung der Pflanze im Frühjahr, wenn die jungen Triebe am stärksten sind. Zu Hause kann die Reproduktion auf folgende Weise durchgeführt werden: Pfropfen und Trennen von Prozessen.

Junge Sprossen müssen 1 Mal pro Jahr, erwachsene Pflanzen - 1 Mal in 2-3 Jahren transplantiert werden. Außerdem sollten die jährlichen seitlichen Triebe und die äußeren Schilfrohre jährlich beschnitten werden. Der Boden im Topf sollte häufig gelockert werden: Er trägt zur Anreicherung der Wurzeln mit Sauerstoff bei.

Zeichen und Aberglaube

Laut Feng Shui kann Innenbambus dem Haus viel Glück und Wohlstand bringen und sich positiv auf die Energie der Wohnung auswirken. Nach Ansicht der Chinesen ist diese Pflanze ein Talisman aus bösen Kräften und Misserfolgen.

Es wird vermutet, dass die Blume je nach Anzahl der Stämme Einfluss auf verschiedene Lebensbereiche hat. Wenn es drei davon gibt, bedeutet dies, dass Sie viel Glück, gute Laune und positive Energie haben.

Wenn die Anlage 5 Stämme hat, steigt der Wohlstand im Haus. Wenn Sie Ihre Gesundheit verbessern und sich vor Krankheiten schützen möchten, bauen Sie Bambus mit 7 Stämmen an. Eine Blume mit 21 Stielen verbessert das Leben des Gastgebers insgesamt.

Neben Feng Shui neben der Zierpflanze müssen Sie einen schützenden Talisman und ein Symbol für Reichtum und Reichtum einsetzen - die dreibeinige Kröte Chan Chu.

Dies verbessert den positiven Effekt und die magischen Eigenschaften von Bambus.

Für die Anhänger der Feng Shui-Lehren und die Besitzer von Indoor-Bambus ist auch die Farbe der Bänder für das Strumpfband der Anlage von Bedeutung. Sie können zum Beispiel einen Bambusstamm mit einem roten oder gelben Faden binden, um das Element Feuer zu symbolisieren. Es wird geglaubt, dass auf diese Weise alles Böse im Haus „verbrannt“ wird.

Wo kann man Feng Shui anziehen?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dekorativen Bambus zu Hause zu behalten und daran interessiert zu sein, ihn im Innenraum richtig zu platzieren, lesen Sie auch die Feng Shui-Lehre. Nur wenn Sie die Blume richtig in den Raum legen, wird sie seine Mission erfüllen:

  • Wenn Sie einen Pflanztopf auf der Ostseite des Hauses platzieren, erhalten Sie eine starke Familie und viel Glück in Ihrem persönlichen Leben.
  • Wenn Bambus im Südosten steht, bringt er Wohlstand und finanziellen Erfolg.
  • Wenn Sie die Pflanze auf der Südseite platzieren, können Sie mit Ruhm und Anerkennung rechnen.

Sorten

Neben dem Drachenbaum Sander gibt es mehrere Dutzend andere Arten von Indoor-Bambus. Folgende Sorten dieser Heimatblume sind am beliebtesten:

  1. Bunt oder bunt. Unterscheidet sich in einer ungewöhnlichen hellgrünen Farbe der Blätter mit weißen Imprägnierungen. Der gelbgrüne Stamm ist ebenfalls mit weißen Flecken bedeckt. Die Blüte erreicht eine Höhe von 1 m, die Krone stirbt oft ab und verändert sich.
  2. Kumasaz Pflanzen dieser Art haben einen Zickzack, abgeflachten Stängel, der einem Zwergstrauch ähnelt.
  3. Muriel Eine große Blumenart erreicht eine Höhe von 2,5 m und eignet sich für den Anbau im Garten. Leicht nimmt die gewünschte Form an.
  4. Brillant Pflanzen dieser Art zeichnen sich durch violette Stängel aus und erreichen eine Höhe von 3 m.
  5. Bläulich Zwergart wächst bis zu 50 cm, hat eine bunte Färbung.
  6. Multilayer Wächst bis zu 4 m und eignet sich für den Anbau im Garten oder in Räumen mit hohen Decken.

Beim Kauf von heimischen Pflanzen dieser Arten müssen die Informationen über sie eingehend untersucht werden, um geeignete Bedingungen und Pflege bereitzustellen.

Bambus im Haus: Vorzeichen und Aberglaube

Bambus ist eine traditionelle Pflanze für die tropischen und subtropischen Wälder des asiatischen Raums. Dieser Vertreter der Getreidefamilie ist eigentlich Gras. Aufgrund der unglaublichen Wachstumsrate, der Anpassungsfähigkeit an alle Bedingungen und des überraschend haltbaren Stammes verwandelt sich der Baum schnell in einen echten Baum und bildet einen feuchten Dschungel.

Bambus ist in Süd- und Ostasien, in Afrika und auf Madagaskar verbreitet. Für alle anderen Orte gilt diese Pflanze jedoch als exotisch. Und deshalb wurde es ab dem 19. Jahrhundert von Designern gerne für die Gestaltung von Büro- und Wohneinrichtungen verwendet.

Gleichzeitig erfreut sich Bambus nicht nur bei Dekorateuren großer Beliebtheit, sondern auch bei abergläubischen Menschen, die ihn als Symbol für Ausdauer, Wohlstand und unveränderlichen Fortschritt betrachten. Es ist erwähnenswert, dass alle unten aufgelisteten positiven Anzeichen mit Bambus in Verbindung stehen und nicht mit einer sehr ähnlichen Zierpflanze, der Sander-Drachenblume.

Bambus im Haus

Fast alle Anzeichen sprechen sehr positiv von der Präsenz dieser unprätentiösen und starken Pflanzen. Es kann und sollte sogar von alleinstehenden und familiären Leuten gezüchtet werden, die als Geschenk ausgewählt und als Geschenk angenommen werden.

  • Die auf dem Fensterbrett wachsenden Bambusstangen wirken sich sehr positiv auf die familiäre Atmosphäre aus und harmonisieren und organisieren nicht nur den Raum, sondern auch die Gefühle und Beziehungen zwischen den Haushalten.
  • Aktiv wachsende Triebe erhöhen rasch das Wohlbefinden des Besitzers und tragen zu seiner durchweg positiven Stimmung, seinem hervorragenden Wohlbefinden und seinem psychologischen Komfort bei.
  • Eine starke und dauerhafte Pflanze hilft den Bewohnern, nicht nur körperliche Stärke zu finden, sondern auch ihren Geist zu beruhigen. Seine Anwesenheit hilft, Krankheiten und Widrigkeiten zu überwinden und schwierige Lebenssituationen und berufliche Probleme besser zu bewältigen.
  • Bambus ist für Menschen erforderlich, die sich in einem Stadium des aktiven Karrierewachstums oder intensiven Trainings befinden. Seine Anwesenheit auf dem Desktop eines Schülers oder eines Schülers stimuliert das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit, aktiviert die geistige Aktivität. Für eine erwachsene Person hilft ein grünes Haustier, neues Wissen und Fertigkeiten zu meistern, kreative Aktivität zu wecken und die Fähigkeit, Ideen zu generieren.
  • Jeder weiß um die unglaubliche Fähigkeit von Bambus, schnell zu wachsen. Deshalb trägt das Erscheinungsbild im Haus dieser Anlage dazu bei, dass die Bewohner der Wohnung Zielstrebigkeit, Ausdauer, Ausdauer, um das Ziel zu erreichen, Willenskraft und Selbstdisziplin stärken.
  • Erstaunliches Gras kann unter widrigsten Bedingungen überleben. Ein solcher Durst nach Leben ist ansteckend und trägt zum Haushaltsoptimismus, zur geistigen Fröhlichkeit und zu einer positiven Einstellung bei.
  • Der mit Bambus dekorierte Innenraum wirkt sich auf die Gesundheit der Hausbewohner aus. Seine Triebe lindern angesammelte Müdigkeit und Depression und erhöhen die Immunität.
  • Asiatisches Gras wird von Esoterik geschätzt. Sie empfehlen, sie in der Nähe der Tür- und Fensteröffnungen anzubauen, um positive Energieverluste zu vermeiden und die Aura des Hauses vor dunklen äußeren Einflüssen zu schützen.

Heilungsfähigkeit

Die Auswirkungen der starken Energie von Bambus auf kranke Menschen sind äußerst unerwünscht, und daher wird die Pflanze nicht im selben Raum mit den Kranken untergebracht. Seine medizinischen Eigenschaften sind jedoch nicht zu leugnen.

  • Traditionelle Heiler verwenden eine Abkochung von Bambusfasern, um verschiedene Probleme des Atmungssystems zu bekämpfen.
  • In der traditionellen chinesischen Medizin wird Tee, der auf Bambusstielen basiert, als Fiebermittel verwendet.
  • Weitere empfindliche Pflanzenteile (Blätter, Triebe) werden zur Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Verdauungsstörungen und Problemen im Intimbereich eingesetzt.

Vor der Verwendung von Bambus als Arzneimittel sollte daran erinnert werden, dass die Stängel giftige Toxine enthalten. Sie verschwinden erst nach einer speziellen Wärmebehandlung.

Bambus und Feng Shui

Kenner der Feng-Shui-Doktrin gehören mit besonderer Sympathie zum grasbewachsenen Gras. Sie sind zuversichtlich, dass ihr Auftritt in einem bestimmten Bereich des Hauses zum Wohlstand der Bewohner beiträgt. Wenn Sie im Osten der Wohnung einen Blumentopf mit Bambus aufstellen, wird das Wohlbefinden der Familie zum Haus im Süden kommen - Ruhm und Anerkennung des beruflichen Verdienstes des Meisters, im Südosten - Wohlstand.

Damit die Anlage jedoch korrekt arbeitet, sollte sie zum Hauptelement einer bestimmten Komposition werden. Das Ensemble sollte fünf Hauptsymbole enthalten, die eine harmonische Verbindung der heimischen Aura mit dem Weltraum gewährleisten.

  • Das Zentrum des Quintetts sollte ein Baum sein, dessen Rolle die Pflanze selbst spielt.
  • Der zweitwichtigste Bestandteil ist Wasser. Ihre Anwesenheit sorgt für regelmäßige Bewässerung.
  • Ein vollständiges Wachstum und eine volle Entwicklung der Pflanze ist ohne den Boden nicht möglich, der die Rolle der dritten Komponente spielt - der Erde.
  • Als unverzichtbare Ergänzung zur Komposition gilt Feuer. Natürlich ist es nur in Form eines Symbols vorhanden - ein scharlachrotes Band, das grasbewachsene Stängel miteinander verschränkt.
  • Volle Harmonie ist ohne das letzte Element - Metall - nicht erreichbar. Seine Funktion wird von allen kleinen Münzen übernommen, die in einem Topf versteckt oder an einen roten Zopf gebunden sind.

Beim Erstellen einer Bambuszusammensetzung spielt die Anzahl der Pflanzenstiele eine wichtige Rolle. Es ist inakzeptabel, 4 Fluchtwege in einem Panzer zu halten, da diese Zahl den Tod symbolisiert. Andere Zahlen tragen jedoch zu einer positiven Veränderung bei.

  • 2 Stämme in der Zone der Liebe und Ehe (im Südwesten des Hauses) garantieren dem Paar vollständige Harmonie, Leidenschaft und Loyalität für Verliebte und Treffen von Einzelpersonen für Alleinstehende.
  • Wünschen Sie Ihrer Familie Glück und Wohlbefinden? Stellen Sie einen Topf mit 3 Trieben in die Familienzone, dh in den östlichen Bereich der Wohnung.
  • Haben Sie finanzielle Schwierigkeiten? Es reicht aus, 5 Sprossen in der Wohlstandszone im Südosten zu platzieren.
  • Die magische Zahl 7 in Form von Bambuszweigen, die sich im Zentrum der Wohnung befindet, garantiert allen Haushalten eine gute Gesundheit.
  • Wenn Sie Mrs. Luck an Ihre Seite ziehen möchten, stellen Sie einen Topf mit Bambus an eine beliebige Stelle in der Wohnung. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Pflanze genau 8 Stiele haben muss.
  • Wenn Sie in einem bestimmten Bereich von den Vorzügen des Glücks träumen, dann stellen Sie sicher, dass 9 Triebe im richtigen Bereich vorhanden sind: im Norden - für eine erfolgreiche Karriere, im Nordosten -, um erfolgreich zu lernen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Der Osten ist für die Lösung von Familienproblemen geeignet, und der südwestliche Sektor hilft, Liebe zu finden. Der Südosten garantiert eine Gehaltserhöhung oder einen Lottogewinn, während sich der Süden rasch an Ruhm und allgemeinem Respekt annähert.

Wenn Sie ein Bambusprodukt gekauft haben

Omens berichten von vielen positiven Auswirkungen auf die Lebensqualität einer lebenden Pflanze. Aber was ist mit den Souvenirs und Dekorationsgegenständen aus Bambus? Verliert Holz nach der Verarbeitung seine bemerkenswerten Fähigkeiten?

  • Wenn Sie stolze Besitzer von Bambusstäben geworden sind, hängen Sie sie auf jeden Fall im Haus an die Decke in der Nähe der Tür- oder Fensteröffnung. Und vergessen Sie nicht, einen scharlachroten Zopf zu binden! Dieser Charme schützt das Haus vor dem äußeren Negativ und harmonisiert den Innenraum.
  • Eine Bambusflöte in einem Haus ist eine großartige Möglichkeit, negative Energieflüsse zu zerstreuen und alle positiven Dinge zu konzentrieren, die verfügbar sind. Hängen Sie dazu das Musikinstrument in den ausgewählten Bereich in langen Abschnitten nach oben in den roten Faden: über dem Kopfteil, in der Mitte der Küche oder im Wohnzimmer, neben der Eingangstür.
  • Das Bambusprodukt, das in unserem Land den Spitznamen „Brise“ erhielt, wird höchstwahrscheinlich auf der Straße vor dem Hauseingang platziert. Schließlich hat es eine erstaunliche Fähigkeit, die umgebende Energie zu „durchforsten“, alle negativen Auswirkungen zu verzögern, die positiven zu konzentrieren und zu stärken.

Orientalische Omens über Bambus im Haus

Bambus, in den subtropischen und tropischen Feuchtgebieten Asiens, Madagaskars, Australiens und Amerikas verbreitet, wurde im 19. Jahrhundert in Europa eingeführt und entwickelte sich zu einer beliebten Zimmer- und Gartenpflanze. Bambus im Haus Zeichen und Aberglaube gelten als Symbol für schnelles Wachstum und Wohlstand.


Es ist einer der am schnellsten wachsenden Vertreter der Flora der Erde. In seinem natürlichen Lebensraum wächst er mit einer Geschwindigkeit von bis zu 75 cm / Tag und erreicht eine Höhe von bis zu 35 m. Eine Besonderheit von Bambus ist seine hohe Lebensfähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen widrige Umweltbedingungen. Es kann auf allen Kontinenten der Erde mit Ausnahme der Antarktis wachsen. Einige seiner Arten wachsen in den Bergen auf einer Höhe von 4000 m über dem Meeresspiegel und halten Temperaturen bis -24 ° C stand.

Stellen Sie sofort fest, dass dieser Bambus von den Stecklingen von Sander dracaena unterschieden werden sollte, die im Volksmund als „Bambus des Glücks“ bezeichnet wird und ohne Boden im Wasser wachsen kann. Diese Pflanzen gehören verschiedenen Familien an.

Anzeichen von Bambus

Behalte den Bambus im Haus kann und soll. Nahezu alle nationalen Zeichen und Aberglauben über ihn sind positiv und zeigen die positiven Auswirkungen auf das Leben eines Menschen dieser robusten, unprätentiösen, sehr widerstandsfähigen und starken Pflanze. Es kann als Geschenk präsentiert und erhalten werden, da der Bambus im Haus die folgenden Funktionen erfüllt:

  • trägt zur allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens und der Lebensqualität bei. Demnach ist jeder nachfolgende Prozess (Abschnitt) einer Anlage, der länger als der vorherige ist, für eine bestimmte Lebensphase verantwortlich;
  • ordnet und harmonisiert sozusagen alle Lebensbereiche, indem er alles in die Regale und an ihre Plätze legt;
  • bringt Glück, regt Karrierewachstum und akademischen Erfolg an, fördert die Selbstverbesserung. Aus diesem Grund kann Bambus sicher auf dem Desktop platziert werden.
  • erhöht die körperliche und innere Kraft;
  • verleiht dem Besitzer Eigenschaften wie Beständigkeit, Zielstrebigkeit, Ausdauer, Ausdauer, stärkt die Willenskraft und verbessert die Selbstdisziplin;
  • entwickelt Optimismus, Widerstandsfähigkeit und Pep;
  • gibt Glück, Gesundheit und Langlebigkeit;
  • trägt zur Entwicklung von Kindern bei, stärkt sie, verbessert die Immunität;
  • sammelt positive und beseitigt negative Energie im Haus, schützt es vor bösen Geistern und gefährlichen Energieangriffen;
  • lädt Haushalte mit kraftvoller Energie auf, stellt die Vitalität wieder her, beseitigt Schwäche und Müdigkeit;
  • beseitigt Probleme, hilft bei der Lösung schwieriger Probleme, beim Überwinden von Hindernissen und beim Erreichen von Zielen;
  • erfüllt Wünsche. Der Aberglaube behauptet, dass sie sich mit der Wachstumsrate von Bambus erfüllen werden.

Es ist wichtig! Eine energiereiche Pflanze kann nicht in einem Raum aufgestellt werden, in dem sich eine kranke Person befindet, um ihren Zustand nicht zu verschlechtern.

Bambus-Heiler

Traditionelle chinesische Medizin verwendet Bambus seit langem für medizinische Zwecke, was auf wundersame heilende Eigenschaften (Wärmeabnahme, Entfernung überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper usw.) zurückzuführen ist. Tee mit dem Gehalt an Bambusfasertönen, hilft bei Asthma bronchiale, Erstickung und Husten, entfernt Schleim aus den Lungen und Bronchien. Junge Triebe, Stängel und Blätter werden zur Behandlung des Herz-Kreislauf-Systems, des Verdauungstrakts und der Impotenz verwendet.

Seid vorsichtig! Die Verwendung von Bambusstielen in Lebensmitteln ist aufgrund der in der Pflanze enthaltenen giftigen Substanzen nicht ohne vorherige Wärmebehandlung zulässig.

Fünftes Element

Ein altes chinesisches Omen sagt, dass, um bei der Anordnung von Bambus in einem Haus Harmonie und Harmonie mit der Außenwelt zu erreichen, 5 solcher Elemente notwendig sind:

  1. Der Baum, der Bambus selbst ist.
  2. Wasser für die Bewässerung.
  3. Erde - die Kapazität, in der die Pflanze lebt. Das Gefäß für den Bambusanbau wird oft in Form eines symbolischen Tieres (Schildkröte, Drache) ausgewählt oder ergänzt die Komposition mit Figuren, zum Beispiel der dreibeinigen Kröte.
  4. Scharlachrote Bänder, die die Stiele einer Pflanze zu Bündeln zusammenbinden müssen.
  5. Metall - Münzen-Talismane, die in den Behälter abgesenkt oder an Bändern gebunden werden.

Feng Shui Zeichen über Bambus versprechen, dass eine solche Komposition, die sich auf der Südseite des Hauses befindet, Anerkennung und Ruhm, den Osten - Familienglück, Südosten - Wohlstand und Wohlstand anziehen wird.

Anzahl der Stämme

Bambus ist nicht üblich, um einen Stiel anzubauen. Die Anzahl der Triebe, die in demselben Behälter wachsen, ist besonders wichtig:

  • Zwei Stiele sind für Liebesbeziehungen, Loyalität und starke Vereinigung zwischen Mann und Frau verantwortlich. Die optimale Lage - der südwestliche Teil des Hauses (Zone der Ehe und der Liebe);
  • 3 - symbolisieren Glück und Wohlbefinden. Sie können im Osten (in der Familienzone) aufgestellt werden;
  • 5 - Cashflows anziehen, für materielle Stabilität sorgen. Sie befinden sich im südöstlichen Sektor des für Wohlstand zuständigen Hauses.
  • 7 - Gesundheit verbessern, Wohlbefinden verbessern, Leben verlängern, Langlebigkeit versprechen. Es wird empfohlen, sie in der Mitte des Raums (in der Gesundheitszone) zu platzieren.
  • 8 - schöpfen Sie unendliches Glück und sorgen Sie für Wachstum bei allen Bemühungen und Taten, damit sie sich überall im Haus befinden können.
  • 9 - bringen Sie Glück in einem bestimmten Lebensbereich, je nach Standort der Anlage. Sie können in jeder Zone platziert werden, die Verbesserungen erfordert, z. B. im Norden (für ein gutes Karriereglück) oder im Nordosten (im Bereich der Weisheit und des Wissens).
  • 20 - symbolisieren die Pflege der Nähe, stärken die Freundschaft und die Beziehungen zwischen den Einheimischen. Diese Anzahl von Stielen, die mit einem roten Band verbunden sind, wird als "Turm der Liebe" bezeichnet. Diese Komposition wird auch im Bereich ihres Standorts Glück bringen.
  • 21 - ist verantwortlich für den erfolg im lebensbereich, der wiederaufladung benötigt. Es befindet sich im entsprechenden Bereich.

Es ist wichtig! 4 Bambusstangen symbolisieren den Tod und können nicht im selben Topf aufbewahrt werden.

Zeichen und Aberglaube. Viele glauben, dass die Zeichen und Wünsche

Bambus im Haus

Wie viel Bambus im Haus von Feng Shui ist notwendig, damit die Stämme dieser wundervollen Pflanze eine Menge positiver Energie, Freude, Glück und andere Vorteile anziehen können? Fachleuten der alten chinesischen Lehren des Feng Shui wird empfohlen, die Anzahl der Bambusstiele gemäß den Werten der Anzahl in Feng Shui zu wählen. Wenn zum Beispiel eine bestimmte Anzahl von Feng Shui als erfolgreich angesehen wird und dabei hilft, viel Geld zu gewinnen, wird die entsprechende Anzahl von Bambusstielen dieselbe Funktion erfüllen. Umgekehrt kann eine bestimmte Anzahl, die aus Sicht der Feng-Shui-Wissenschaft unglücklich ist, eine Person bis zu einem gewissen Grad schädigen, von der es logisch ist anzunehmen, dass dieselbe Anzahl von Bambusstielen nicht zum Guten verwendet wird, sondern eher zum Schaden (ob die Stiele lebender Pflanzen, Bambus) Stöcke oder Gemälde mit Bambus von Feng Shui).

Um Liebe und glückliche Partnerschaften in Ihr Leben zu locken, platzieren Sie zwei Bambusstangen in der Liebeszone (Südwesten) entlang des Feng Shui. Diese Menge an Bambus im Haus von Feng Shui symbolisiert ein Paar und wird eine starke Einheit und Harmonie in den familiären Beziehungen bedeuten. Auch Harmonie und Harmonie im Familienleben verkörpern die drei Bambusstiele im Feng Shui. Diese Menge an Bambus ist im Familienbereich von Feng Shui (östliche Richtung) gut positioniert, um eine günstige Atmosphäre im Haus und herzliche Beziehungen zwischen Familienmitgliedern zu schaffen. Für diejenigen, die ihr Einkommen erhöhen und ihre finanzielle Situation verbessern möchten, sind fünf Feng Shui-Bambusstangen ein hervorragender Talisman, der zum Wachstum der Finanzen beitragen und die Möglichkeit bietet, reich zu werden. Es wird empfohlen, entlang des Feng Shui in der Wohlstandszone Feng Shui fünf Bambusstangen zu platzieren, und zwar in Richtung Südosten. Für diejenigen, die ihre Gesundheit verbessern wollen, sind Bambusstangen, deren Anzahl sieben beträgt, geeignet, denn die sieben stehen für Gesundheit, hervorragendes Wohlbefinden und lange Lebensjahre. Platzieren Sie die sieben Bambusstiele in Feng Shui am besten in der Mitte des Hauses oder in einem separaten Raum - in der Gesundheitszone von Feng Shui.

Die erfolgreichste und in jeder Hinsicht günstigste Zahl in Feng Shui ist die Zahl Acht. Acht Menschen lieben und verehren in China eine Figur, die in allen wichtigen Bereichen für das Geschäft und alle möglichen Vorteile sorgt. Wenn man sich an die Form des Unendlichkeitszeichens erinnert, verkörpert die Acht in Feng Shui unser Universum mit seinen unbegrenzten Möglichkeiten und Freiheiten. Deshalb werden acht Bambusstangen von Feng Shui in Bambus als universeller Talisman betrachtet, der absolut alle Lebensbereiche verbessern kann, und außerdem können Sie einen solchen Talisman einsetzen Jede Richtung - er wird die Rolle eines Aktivators in einem beliebigen Sektor des Hauses übernehmen.

Neun Bambusstämme sind als Glückstalisman bekannt. Sie sind in der Lage, die für Glück und Erfolg verantwortlichen Energien zu aktivieren. Daher passen neun Bambusstangen von Feng Shui sehr gut in die Zone der Weisheit und des Wissens (Richtung Nordosten), die zu einer besseren Gehirnaktivität beitragen. neues Material beherrschen und das Gedächtnis verbessern.

Sie können auch 20 Feng-Shui-Bambusstangen als Symbol für Freundschaft und Treue und 21 Bambusstangen als Aktivator für den Erfolg in jedem Lebensbereich verwenden. Meistens werden Bambusstiele mit einem oder mehreren mehrfarbigen Bändern gebunden, was die Eigenschaften dieser wundervollen Pflanze verbessert.

Jede andere Anzahl von Bambusstielen auf Feng Shui gilt als neutral oder wird nicht empfohlen. Es ist zum Beispiel besser, vier Bambusstangen nicht in einem beliebigen Bereich des Raums zusammen zu platzieren, da die vier im Feng Shui nicht sehr positiv sind und dementsprechend vier Bambus nicht zu etwas Guten führen (auf Chinesisch klingt "vier" wie " Tod ").

Stärken Sie die bemerkenswerten Eigenschaften von Bambus (Schutz, Stärke, Fähigkeit, die Gesundheit zu verbessern, Glück und Geld anzulegen), wird diese Eigenschaft von Feng Shui als Drachenfiguren, Kröten und Schildkrötenfiguren helfen. Dazu können Sie den Topf in Form dieser Tiere auswählen oder Figuren verwenden.

Bambus im Feng Shui verkörpert die Kraft und Harmonie aller fünf Elemente, die in der Natur vorhanden sind: Der Bambusstamm ist ein Element des Baums, das Wasser, in dem er wächst, ist ein Element des Wassers, eine Vase oder ein Keramiktopf, in den der Bambus gepflanzt wird Das Element der Erde und das rote Band, das die Bambusstämme umgibt, symbolisieren das Element des Feuers.

Da Bambus eine erstaunliche Fähigkeit hat, den Fluss negativer Energie zu eliminieren, wird er erfolgreich verwendet, um ungünstige Energie im Haus abzuleiten, da Räume, Möbelanordnung, unzureichende Beleuchtung usw. nicht erfolgreich sind. Wenn Sie beispielsweise Balken oder Regale in Ihrem Haus aufhängen, die negative Energie erzeugen und die menschliche Gesundheit bedrohen, können Sie eine mit roter Schleife verbundene Bambusflöte oder Blasmusik mit Bambusröhren neben sich aufhängen, deren Klänge Sha Chi zerstreuen und giftige Pfeile auflösen. Zu diesem Zweck können Sie in Feng Shui alle Zimmerpflanzen verwenden, die die Eigenschaft haben, negative Energie zu absorbieren. Bambusflöten und Blasmusik werden oft über die Eingangstür gehängt, um abrupte Energieflüsse und abrupte Energieübergänge auszugleichen, wenn sich der Eingang des Hauses in Bereichen mit negativer Energie befindet: enge Durchgänge, schmutzige und dunkle Korridore, Mülleimer, fast im Haus ruhende Zäune und usw.

Bambus Feng Shui ist auch ein hervorragendes Geschenk "für Glück". In China ist es üblich, Männern und Frauen Bambus zu geben, da seine einzigartigen Eigenschaften und die überschüssige Yang-Energie für beide Geschlechter von Vorteil sind und sie mit Energie, Kraft, Ausdauer und Selbstvertrauen sättigen.

Der Wert von Bambus in Feng Shui

In diesem Artikel erfahren Sie:

Die biologischen Eigenschaften von Bambus wurden schon in der Antike von Menschen wahrgenommen: Diese Pflanze wächst schnell in Länge und Dicke und ihr Stiel bleibt stark und dauerhaft. Daher ist die Anwesenheit von Bambus-Feng Shui, das seit vielen Jahren in einem Topf gepflanzt wird, ein günstiges Zeichen, ein Symbol für das Anziehen von Wohlbefinden in der Familie, viel Glück und guten Wohlstand im Haus.

Der Wert der Anlage im Feng Shui-Unterricht

Bambus, der in freier Wildbahn wächst, zeichnet sich durch schnelles Wachstum und Schlichtheit aus. Diese Fähigkeiten wurden von Menschen wahrgenommen, weshalb die Anlage als glücklich betrachtet wird. In den Ländern des Ostens gibt es seit mehreren Jahrhunderten Tradition, zu Hause dekorativen Bambus anzubauen.

In Übereinstimmung mit den chinesischen Lehren gilt die Pflanze als mit der Fähigkeit ausgestattet, böse Energie zu absorbieren, was Hausbesitzern hilft, den Einfluss negativer Kräfte loszuwerden. Wenn es nicht möglich ist, lebenden Bambus in einer Wohnung anzubauen, versucht jeder Chinese, Möbel von seinen Stielen zu Hause zu stellen oder andere dekorative Gegenstände zu kaufen.

Die Philosophen des alten China verbanden diese Anlage mit Harmonie, Glück, Ruhe und brachten Wohlbefinden und Ordnung ins Haus. Seine starken, kräftigen Stängel dienten als Verkörperung der inneren Stärke, Gesundheit und Langlebigkeit.

Im Wohnzimmer platzierte Bambus- "Blumensträuße" und Produkte gelten als mächtige heilige Symbole, die dem Haus günstige Energie verleihen und dem Eigentümer Stärke, Haltbarkeit und Unabhängigkeit verleihen.

In der chinesischen Lehre wird Bambus als Verkörperung der totalen Kraft und Harmonie von 5 natürlichen Elementen betrachtet: der Baum; Das Wasser, aus dem es wächst; Erde weil ist in einer Keramikvase oder einem Topf; Als Symbol des Feuers wird ein rotes Band verwendet, das mit einer dekorativen Pflanze oder einer Komposition davon verbunden ist.

Was symbolisiert eine andere Anzahl von Stielen

Bei der Auswahl einer Pflanze, die eine Person in ihr Haus stellen möchte, sollten Sie auf die Anzahl der Stämme achten. Dies ist von großer Bedeutung, um das Ziel zu erreichen und eine günstige Energie für die Wohnung zu schaffen.

Wir haben interessante Artikel für Sie ausgewählt:

Wie soll das Bett nach den Regeln von Feng Shui stehen?

Benjamin Ficus - Wert für Zuhause

Die Verwendung von Bambus im Feng Shui, die Anzahl der Stämme und deren Einfluss:

  • 2 Stämme gelten als Symbol der Liebe und wirken sich positiv auf die Ehe aus. Daher ist es besser, eine solche Pflanze im Südwesten des Raumes zu pflanzen.
  • 3 Stiele ziehen das Haus glücklich an, wirken sich positiv auf das Wohlbefinden der Familie aus, insbesondere wenn eine Anlage im östlichen Teil des Raumes in der Familienzone installiert wird;
  • Für diejenigen, die finanziellen Erfolg und materielles Wachstum in ihre Häuser bringen wollen, wird empfohlen, eine 5-Stamm-Anlage im Reichtum des Südostens zu verwenden.
  • 7 Stämme symbolisieren die Stärkung der Gesundheit der Bewohner des Hauses, wirken sich auf die Verbesserung ihres Wohlbefindens aus, das sich notwendigerweise manifestieren wird, wenn Bambus in der Mitte des Raumes im Gesundheitsbereich platziert wird;
  • 8 (oder ein umgekehrtes Unendlichkeitssymbol) ist eine Zahl, die den Erfolg in jedem Tätigkeitsbereich der Hausbesitzer positiv beeinflusst, und die positive Wirkung einer solchen Anlage hängt nicht von ihrem Standort im Haus ab.
  • 9 Stämme symbolisieren Glück: Eine Pflanze, die in einer beliebigen Zone (Karriere oder andere) angesiedelt ist, wirkt sich positiv auf die Karriere und andere Lebensbereiche der Bewohner des Hauses aus.
  • Bambus mit 20 Stielen, verbunden mit einem hellen, scharlachroten Band, wird als "Turm der Liebe" bezeichnet. Er hilft dabei, die Familienbeziehungen zu verbessern, ihnen Wärme und Loyalität zu verleihen, Freundschaft und Liebe zu stärken.
  • Durch den Kauf einer Anlage mit 21 Stämmen wird eine günstige Energie in das Haus gebracht, was sich auf jeden Tätigkeitsbereich der Bewohner positiv auswirkt und überall im Raum installiert werden kann.

Es gibt auch eine negative Zahl - es ist 4, was in China das Wort "Tod" symbolisiert. Ein Bambus mit 4 Stielen, die drinnen platziert werden, kann Unglück oder Ärger bringen. Wenn sich eine solche Anlage in der Wohlstandszone befindet, sind materielle Verluste oder Diebstähle im Haus möglich. Wenn eine solche Komposition in den Bereich der Liebe gelegt wird, kann sich eine starke, frühere Vereinigung von zwei Liebenden auflösen, selbst wenn die geringste Auswirkung besteht. Daher sollte Bambus bei der Auswahl eines Hauses darauf achten, dass seine Angehörigen nicht verletzt werden.

Die Lage des Bambus im Haus

Selbst gemachter "Glücksbaum" wirkt sich positiv aus, wenn er sich in einer beliebigen Ecke des Hauses befindet. Es kann jedoch dazu verwendet werden, den notwendigen Lebensbereich zu korrigieren, indem Bambus an die entsprechende Stelle in der Wohnung gebracht wird:

  • Der östliche Sektor, der für das Wohlergehen und das Glück der Familie verantwortlich ist, ist perfekt für die Installation des „Tower of Love“, der später, so Feng Shui, die Beziehungen zu allen Bewohnern des Hauses verbessern wird.
  • Südostzone oder Sektor des Reichtums - wenn sich Bambus hier befindet, wird der Eigentümer mit finanziellem Wohlstand und gutem Einkommen ausgestattet, insbesondere wenn es eine Wasserquelle oder einen Talisman gibt, der das Wasserelement anzieht;
  • Im Südwesten der Wohnung wird empfohlen, eine Bambuspflanze mit zwei Stämmen zu installieren, die dazu beiträgt, Liebe zu finden oder die Familienbeziehungen zu verbessern.
  • Für die Unterstützung in jedem Geschäftsbereich können Sie Ihre hausgemachte Bambuskomposition in die nordwestliche Zone des Hauses bringen.

Geeignete Bambusprodukte

Neben der lebenden Pflanze können Sie bei der Dekoration des Innenraums eines Wohn- oder Büroraums gemäß den Lehren von Feng Shui erfolgreich verschiedene Produkte aus Bambus verwenden: Möbelstücke (Tische, Kommoden, Regale usw.), dekorative Ornamente, Bilder und Bilder von Bambus, Stöcke und Flöten.

Bambusflöten, die als mächtiger Talisman gelten, tragen dazu bei, negative Energie zu zerstreuen und negative Einflüsse von außen nicht nur durch ihren Klang zu reduzieren, sondern auch als dekoratives Element. In einem Feng-Shui-Unterricht ist ein solches Musikinstrument von besonderer Bedeutung: Die abwechselnd miteinander verbundenen Abschnitte verschiedener Längen verkörpern eine allmähliche Verbesserung und eine günstige Entwicklung des Lebens und ziehen Glück, Wohlbefinden und Familienglück an.

Es ist üblich, die Flöte mit einem scharlachroten Band zu bekleiden und mit flauschigen roten Quasten zu verzieren, da eine solche Farbe ihre positive Wirkung verstärken und den Energiefluss verstärken kann. Um seine positive Wirkung zu aktivieren, genügt es, einige Minuten auf dem Instrument zu spielen und alle Räume Ihres Hauses zu durchlaufen.

Bambusflöten können an die Wände des Hauses und die Decke gehängt werden, um negative Energie von den Deckenbalken und anderen "geheimen Pfeilen" abzulenken, die auf die Bewohner des Hauses gerichtet sind. Geführt von chinesischem Unterricht, werden sie in einem Winkel von 30 ° zu den Strukturen des Raumes aufgehängt.

Kann ich die Pflanze als Geschenk verwenden?

Laut chinesischer Lehre gilt Feng Shui-Bambus als hervorragendes und nützliches Geschenk, das Freunde zu Hause zum Glück geben können. Im Osten ist es üblich, es sowohl Frauen als auch Männern vorzustellen Sein Einfluss wird für jeden Menschen von Nutzen sein, Wohlbefinden und Glück in das Haus bringen und die Bewohner mit Kraft, positiver Energie und Selbstbewusstsein sättigen.

Hallo, ich heiße Andrew. Seit 2007 gern Feng Shui. Ich setze dieses Wissen aktiv in die Praxis um. Ich werde alle Ihre Fragen gerne beantworten.

Weitere Artikel Über Orchideen