Die helle Dekoration des Hauses draußen ist mit Blumen auf dem Balkon ausgestattet, während die Südseite reichlich Gelegenheit bietet, verschiedene südliche Gartensorten zu züchten. Sie können ihren Duft vom frühen Frühling bis zum späten Frost genießen.

Blumen auf dem Balkon werden das Auge begeistern und Komfort schaffen

Was gibt es Schöneres, Blumen auf Ihrem Balkon zu pflanzen, um den schönen Blumengarten zu genießen und den ganzen Sommer über die feinen Aromen in Ihrem Zuhause einzuatmen? Dies wird weiter unten besprochen.

Bietet auf der Südseite Landebalkonblumen

Der erste Schritt besteht darin, das Farbschema für sich selbst zu bestimmen. Lass dich nicht in die Vielfalt ein. Es ist besser, auf eine beliebige Farbe zu verzichten und sie mit verschiedenen Schattierungen hinzuzufügen. Sie können kontrastierende Farben (z. B. Gelb und Rot) verwenden, indem Sie sie über die gesamte Fläche des Balkons legen. Danach können Sie mit der Vorbereitung von Orten beginnen, an denen sich neue Einwohner ansiedeln werden.

Sie zu bauen, ist nicht schwierig und unabhängig, alte Kästen, Töpfe oder Vasen umgebaut und nach eigenem Ermessen dekoriert. Wenn das Blumenensemble mit Kletterpflanzen ergänzt wird, müssen Sie vorher die Saiten dafür strecken. Dann können die Pflanzenstiele bequem auf Stützen sitzen.

Für das Pflanzen auf der Südseite ist es wichtig, die richtigen Blumen auszuwählen

Wenn sich der Balkon im Süden befindet, ist es am besten, von dieser Seite aus Pflanzen zu pflanzen, die die Sonne perfekt vertragen und gleichzeitig keine Angst vor Wind und Niederschlag haben.

Fühlen Sie sich auf der Sonnenseite recht wohl:

  • Pelargonium;
  • Petunie;
  • Lobelia;
  • Verbena;
  • Bindekraut maurisch;
  • Stolz;
  • Ageratum;
  • Kapuzinerkresse

Dann erfahren Sie mehr über die Eigenschaften einiger zum Anpflanzen geeigneten Pflanzen auf der Südseite.

Pflanzen für die Südseite des Balkons

Pelargonium

Pelargonium begünstigt die Sonne, erfordert jedoch tägliches Gießen. Andernfalls verdorrt und stirbt die Pflanze.

Petunie

Petunia wird eine wahre Freude für die Besitzer sein, denn ihre lockigen Triebe werden mit schönen Blüten aus dem späten Frühling und für sechs Monate geduscht. Petunia hat viele dekorative Varianten mit großen Farbmöglichkeiten.

Großblumige Formen mit Blumendurchmesser von 8-9 cm ertragen Hitze und Regen. Unter solchen Bedingungen werden Blumen wilder und verlieren ihre Attraktivität. Ampel-Varianten von Sorten vertragen den Wind nicht gut, aus dem die langgestreckten Stiele gemischt und gebrochen werden.

Petunia wächst gut auf einem winddichten Balkon

Die Stiele dieser Pflanze sind klebrig, so dass sie nach dem Wind schwer voneinander zu trennen sind, ohne die Pflanze zu beschädigen. Für einen windstillen Balkon ist diese Anlage jedoch ideal. Für die windige Seite des Südens ist es besser, die Buschformen mit einer Höhe von bis zu 30 cm in Betracht zu ziehen, beispielsweise wäre die Sorte „Resisto“ mit blauen Blüten, die regen- und windresistent ist, angemessen. Seine Landung ist auch an der Außenlinie des Geländers möglich.

Sorten mit einem durchschnittlichen Blumenkreis dürfen auf dieselbe Weise gepflanzt werden. Nach schlechtem Wetter wirken die Pflanzen jedoch schlampig. Nach einigen Tagen erholt sich die Pflanze. Selbst wenn der Zweig abbricht, wird er den Petunien nur zur Verbesserung der Buschigkeit von Nutzen sein.

Geranium

Für den Süden eignet sich Geranium-Zone oder Ileum. Letzteres wird am besten auf der windlosen Seite gepflanzt, weil Unter dem Wind wird die Geranie leiden. Heiße Wetterbedingungen sind ausgezeichnet und tragen die erste und zweite.

Portulak

Portulak hat sich mit Wachstum auf der Sonnenseite bestens bewährt. Die Anlage ist eine Bodendecke. Eine Ampelform zu machen, bereitet keine Schwierigkeiten. Außerdem sieht es in den Töpfen gut aus. Portulac ist eine ziemlich unprätentiöse Pflanze. Die Blüte bringt ihn von Mitte Sommer bis Ende September. Es gibt Frottierformen.

Portulac ist sehr schön und liebt die Sonne

Die Blume braucht leichten Sandboden. Die Sonne liebt so sehr, dass sie nur bei sonnigem Wetter mit der Offenlegung jeder Blume zufrieden ist. Bei Sonnenuntergang schließen sich die Blüten. Löst die Portulakblüten nur für einen Tag auf. An einem anderen Tag öffnen sich andere Blumen und so weiter bis zum Ende der Blüte.

Löwenmaul

Im Löwenhals findet man Zwergsorten mit einer Pflanzenhöhe von bis zu 50 cm.

Es verträgt heißes Wetter. Es blüht Ende Mai und vor dem kalten Wetter.

Immergrüne Begonie

Oft Begonie in Stadtbeeten unter der sengenden Sonne. Wenn Sie im Halbschatten pflanzen, wird die Pflanze herausgezogen und ihre Blätter und Blüten werden hell. Trotzdem bleibt der seidige Glanz von Blättern und Blüten erhalten. Die meisten Floristen tragen im Herbst Pflanzen in die Wohnung und bringen sie im Frühjahr an ihren ursprünglichen Platz auf dem Balkon zurück. Begonia ist eine mehrjährige Pflanze, deren Blüte, wenn es einen Ort gibt, den ganzen Winter bewundern kann.

Mädchenhafte Trauben

Diese Rebsorte wird auch wild genannt. Warten Sie nicht auf das schnelle Wachstum. Denn das Jahr kann um 50 cm wachsen. Wenn Sie sich vor den Strahlen der sengenden Sonne schützen wollen, passt diese Pflanze perfekt. Für ihn macht es Sinn, das Drahtgeflecht zu straffen.

Die jungfräuliche Traube ist eine sehr schöne Pflanzenleber

Die Anlage ist langlebig, daher sollte das Material für das Gitter zuverlässig gewählt werden. Aufwachsen kann den gesamten freien Raum beanspruchen. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass im Inneren des Balkons, der durch Weinlaube gespannt ist, andere lichtliebende Pflanzen keine Wurzeln schlagen.

Ampel bildet sich auf dem Südbalkon

Ampullenformen werden durch Klettern dekorativer Pflanzensorten dargestellt, die in hängenden Töpfen, Behältern, Körben, Vasen, Töpfen gezüchtet werden. Es gibt viele solcher Pflanzen. Ampelnye-Sorten sind unter Petunien, Lobelien, Eisenkraut, Kapuzinerkressen und anderen ebenso beliebten Balkonpflanzen.

Um dies zu tun, sollten Sie die Prädisposition in ihrem Wachstum herausfinden, d. H. wo es besser ist, seinen Stiel nach unten oder nach oben zu schicken. Kletterpflanzen wachsen gut auf dem Gitter.

Wir wählen Blumen für den Balkon: Sonnenseite

Leider sind nicht alle Pflanzen für die Sonnenseite geeignet, weshalb es sich lohnt, die richtigen Blumen für Ihren Balkon auszuwählen. Auf der Oberfläche gibt es einen einfachen Tipp: Auf der Sonnenseite müssen Sie Blumen wachsen lassen, die keine Angst vor der aggressiven Sonne haben. Die, die in südlichen Städten wachsen, in Blumenbeeten, ohne Schutz vor der äußeren Umgebung.

Sonnenseite: welche Blumen pflanzen

Wenn Sie schon in den Resorts waren, haben Sie wahrscheinlich die Pystogenie von einfachen, aber so hellen, schönen Farben bemerkt. Sie schaffen auch eine besondere Atmosphäre der südlichen Stadt. Solche Pflanzen müssen auf dem sonnigen Balkon gezüchtet werden. Es lohnt sich mehr, auf die klügsten Vertreter dieser Gruppe einzugehen.

Petunia wird die "Königin der Balkone" genannt und ist daher ideal für die Sonnenseite

Blumen für die Sonnenseite:

  1. Kapuzinerkresse Verträgt leicht die Sonne, blüht bis zum Frost. Eine der häufigsten dürreresistenten Pflanzen. Man kann ein Kapuzinerkresse mit niedrigem Wachstum pflanzen, aber jemand mag auch die hohen Vertreter dieser Pflanze, die mehrere Meter lang werden.
  2. Geranium Es gibt Vertreter dieser Spezies, die die Hitze perfekt vertragen. Dies ist eine Zonal- oder Efeu-Pelargonie. Zwar mag letzterer den Wind nicht.
  3. Petunie Nehmen Sie die Art der Petunien, die verschiedene kleinblättrige Formen sind. Wenn Sie Ampel-Petunien mögen, mögen sie den Wind nicht. Sorte "Typhoon" ist das Beste für Balkone und Loggien.
  4. Portulac. Geeignete Bodendecker, sehr unprätentiös in der Pflege. Die Blütezeit ist von Juli bis Ende September. Diese Blume wächst auf leichtem Sandboden und liebt die Sonne so, dass sie nach dem Absetzen gerade schließt.
  5. Löwenmaul Nicht kapriziöse Blume, die Wärme leicht zu tragen. Hervorragende Farben, interessante Form. Die Blüte wird von Ende Mai bis zur Kälte sein.

Einer der Hauptnachteile von Zonalgeranien ist der unangenehme Geruch.

Das sind natürlich nicht alle Blumen. Diese Liste kann Begonie, Phlox, Gaillardia, Mauerpfeffer, Hackbrett usw. enthalten.

Welche blumen auf dem balkon pflanzen (video)

Zimmerpflanzen für den Südbalkon

Unter dieser Liste von Farben können Sie die Farben auswählen, für die nur eine minimale Pflege erforderlich ist.

Kalanchoe wächst in den Tropen und Subtropen: Deshalb wird sie nicht durch Sonnenlicht beeinflusst

Auf dem Südbalkon werden solche Pflanzen Wurzeln schlagen:

  • Abutilon;
  • Echeveria;
  • Passionsblume;
  • Myrte;
  • Kalanchoe;
  • Kakteen;
  • Eine Gleichgewichtsglocke;
  • Clivia;
  • Bougainvillea und andere

Auf dem Südbalkon verdunstet das Wasser aus den Tanks schnell und selbst wenn Sie wissen, dass die Pflanze völlig unprätentiös ist, halten Sie die Sprühflasche mit Wasser an Ort und Stelle, um den Blüten nährende Feuchtigkeit zu verleihen.

Blumen für den Balkon Ostseite: Was soll man wählen

Die Besonderheit der östlichen Seite ist, dass sie morgens die Sonne empfängt (und die westliche zum Vergleich abends). Die sanfte Sonne ist ein sehr guter Bonus für einen Amateurzüchter und vor allem für einen Anfänger, der noch nicht alle Nuancen der wachsenden Blumen kennt.

Geranium verhindert das Wachstum von Unkraut und anderen Schadpflanzen

Die beliebtesten Pflanzen für die Ostseite:

  • Tuberöse Begonie;
  • Ringelblumen;
  • Balsam;
  • Ageratum;
  • Geranien;
  • Petunien

Dahlien, Gamben, Astern, Erbsen, Matiolla, Lobelia und Verbena fühlen sich auch auf dem östlichen Balkon wohl.

Je höher der Balkon, desto niedriger sollten die Blumen sein, damit der Wind die Stiele nicht bricht. Ein Blumengarten mit niedrigen Sorten wirkt manchmal eindrucksvoller als ein üppiger "Hochhaus-Blumengarten".

Geranium auf dem Balkon: Expertenrat (Video)

Der nördliche Teil: was auf dieser Seite wachsen soll

Die Nordseite hat eine natürliche Schattierung, deshalb sollten Sie nicht auf üppige Blumenbeete warten. Versuchen Sie nicht, auf der Nordseite einen Purslane zu pflanzen - ohne Erfolg. Aber die Begonie und die Fuchsie setzen sich auf diesem Balkon völlig durch.

Oleander hat einen weichen und süßen Geruch

Um die nicht sehr aktive Blüte irgendwie aufzuhellen, müssen Sie Pflanzen mit verschiedenen Farben auswählen.

Auch für den Nordbalkon geeignet:

Um den Hintergrund des nördlichen Balkons irgendwie wiederzubeleben, wählen Sie Blumen mit einer hellen Farbe, z. B. die vertikalen Wände von Ampelopsis oder Efeu.

Kletterpflanzen für den Balkon: Was soll man wählen?

Wenn der Balkon nicht verglast ist, halten Sie besser an unprätentiösen Pflanzen. Damit Pflanzen gut aussehen, wählen Sie sie nach einem gegensätzlichen Prinzip - sie sollten nicht mit der Wand verschmelzen.

Es ist am besten, verschiedene Blumen auf dem Balkon zu kombinieren: Diese wird ein besonderes, romantisches Interieur schaffen.

Auf dem schattigen Balkon können Sie Efeu mitnehmen, er macht sogar starke Winde perfekt, aber es gibt keinen Kältewiderstand. Mädchenhafte Trauben sind jedoch für alle gut, so dass es sich auf dem Nordbalkon gut anfühlt.

Der Südbalkon wird mit Glyzinien und Kletterrosen geschmückt, eignet sich aber eher für die südlichen Regionen.

Für einen sonnigen, immer gut beleuchteten Balkon können Sie wählen: chinesisches Zitronengras, dekorative Bohnen, Ipomeyu, Geißblatt, Actinidia.

Ampielnaya Pflanzen für den Balkon: was dem Balkon ein Highlight geben wird

Wenn wir über Ampelpflanzen sprechen, können sie auf dem Balkon eine besondere Atmosphäre schaffen. Natürlich müssen Sie dafür schöne Blumenarrangements sammeln können.

Die beste Lösung für den Balkon ist das Klettern von Rosen.

Beispiele für Ampelpflanzen auf dem Balkon:

  • Diastia und Eisenkraut - sowohl im Duo als auch einzeln gut;
  • Helle Fuchsia ist immer ein Charme auf dem Balkon, ein süßer und lieblicher Akzent;
  • Torenia und Starsevola - eine gute Wahl für diejenigen, die sich den himmelblauen Tönen nähern;
  • Löwenmaul, gelber Schwamm - diese saftig gelben Blüten machen den Balkon sehr hell und fröhlich;
  • Krupnotsvetkovaya petunia, vor allem ihre Frottiersorten können so zusammengelegt werden, dass Sie ein unglaublich schönes Bild bekommen.

Wenn wir von einem sonnigen Balkon sprechen, dann sind Verbena, Petunie, Ageratum, Bidance, Diastie am besten geeignet.

Arten von Kletterpflanzen (Video)

Auf dem sonnigen Balkon ist der Platz für anspruchslose, dürrenresistente, helle Farben. Experimentieren Sie, erstellen Sie interessante Kompositionen durch Farben, helle Kombinationen, unerwartete Tandems und die von Ihren Händen geschaffene Schönheit wird sowohl Ihnen als auch Ihren Zuschauern gefallen.

Welche Blumen können auf dem Südbalkon angebaut werden?

Um eine duftende Oase in Ihrer eigenen Wohnung zu erhalten, sollten Sie wissen, welche Blumen auf dem Balkon gepflanzt werden sollen. Selbst in einer urbanen Umgebung können Sie einen blühenden Garten anlegen. Eine große Auswahl an geeigneten Pflanzen ermöglicht es Ihnen, originelle Kompositionen zu kreieren, die aussehen werden.

Lichtfunktionen

Sie können verschiedene Blumen auf dem Balkon pflanzen. Wir müssen jedoch bedenken, dass jede Pflanze ihre eigenen Merkmale hat. Daher ist es wichtig, die richtigen Sorten auszuwählen. Zu beachten ist vor allem die Lage des Balkons. Ausgezeichnet, wenn es nicht zu hoch ist. In den oberen Etagen eines Hochhauses herrscht ein starker Wind, der die Pflanzen schädigen kann, indem er sie zerbricht und die Blätter reißt. In diesem Fall ist es besser, den Anbau auf dem verglasten Balkon durchzuführen.

Geschmiedeter Balkonentwurf

Es ist von großer Bedeutung, auf welcher Seite sich die Loggia befindet - im Norden, Süden, Osten oder Westen. Die Beleuchtung hängt davon ab. Bestens geeignet für sonnenseitige Blumen. Aber nicht alle Pflanzen vertragen die Sonnenstrahlen, manche verbrennen auf den Blättern. Gleichzeitig sind viele Blüten im Schatten stark ausgezogen und blühen schlecht. Wenn sich also die Frage stellt, wie ein Balkon mit Blumen geschmückt werden soll, muss zunächst geprüft werden, wie viel Sonnenlicht die Pflanzen erhalten. Dies ermöglicht die Auswahl der richtigen Sorten.

Blumendekoration des Erholungsgebiets

Pflanzen für die Sonnenseite

Befindet sich der Balkon auf der Südseite, ist er fast den ganzen Tag bei strahlendem Sonnenschein geöffnet. Es ist wichtig, dass die Pflanzen thermophil sind. Es ist auch großartig, wenn sie trockenheitsresistent sind, dann wird die versäumte Bewässerung nicht zu einer Tragödie.

Die beliebtesten Blumen, die leicht in einer Loggia wachsen können, können als Petunien betrachtet werden. Sie sind in allen Formen und Farben erhältlich, so dass ein kleiner Hausgarten sehr hell wirkt.

Zwei Arten sind üblich:

  • Wenn Sie sich für den Anbau von Kletterblumen für einen Balkon interessieren, sollten Sie auf Ampelarten achten. Ihre Stiele fallen wunderschön aus Hängetöpfen und speziellen Boxen.
  • Zuchtvarianten. Sie sollten vielblütig wählen. Sorten mit einem Stiel, an dessen Spitze sich mehrere Blüten befinden, ist der Balkon nicht die beste Lösung.

Eine wunderbare Lösung für die Loggia ist Pelargonie. Ein anderer Name für diese Pflanze ist Geranium. Blumen können rot oder weiß sein. Wie bei der Petunie gibt es Busch- und Ampellensorten. Geranium sieht in Kombination mit anderen Pflanzen gut aus.

Eine der anspruchslosesten Pflanzen, die sich auf dem offenen Balkon auf der Sonnenseite etablieren wird, sind Ringelblumen. Es ist leicht, sie aus Samen oder durch Sämlinge zu bekommen, sie blühen vom Beginn des Sommers bis zum Herbstfrösten. Für den Hausgarten eignet sich der Garten am besten für kurze Frottier- und Halbfrottierarten.

Blooming Purslane kann auch als eine gute Lösung angesehen werden. Auf Wasser kann er lange verzichten, da sich in den Blättern Feuchtigkeit ansammelt. Damit können Sie ein echtes Blumenparadies schaffen, denn die Blüten sind sehr hell und haben eine andere Farbe.

Sie können auf einem Balkon und anderen Pflanzen wachsen. Geschweifte Blumen bilden einen hellen Schatten, so dass der Platz in der Sommerhitze besonders angenehm ist. Zu diesem Zweck Ipomoea, Tunbergia, Zuckerschoten oder dekorative Bohnen.

Schöne Kompositionen erhalten Sie, wenn Sie dafür niedrige Grade verwenden. Für die sonnige Seite sollten Sie dem Maul des Löwen den Vorzug geben, was einen ungewöhnlichen Geschmack ergibt: Astern, Kapuzinerkressen, Lobelien, Kapuzinerkressen.

Blumen für den Nordbalkon

Efeu und Farne können auf einem schattigen Balkon wachsen. Sie schaffen interessante grüne Landschaften. Geschnitzte Farnblätter sehen zu jeder Jahreszeit beeindruckend aus. Sie sind gut für die Registrierung der unteren Stufen der Loggia.

Ideen für das Platzieren von Bodenblumen für einen Balkon oder eine Loggia

Für Liebhaber von hellen Farben relevante Frage, welche Blume auf dem Balkon zu blühen ist. Die ideale Lösung ist eine knollenartige oder immer blühende Begonie.

Verschiedene Begonien

Durch die Vielfalt dieser Farben können Sie ungewöhnliche Kombinationen auswählen. Es gibt Blumen in verschiedenen Rottönen und Gelb. Sie können Frottee oder halbgefüllt sein, groß oder klein, aber wachsende Cluster. Die Pflanze wird lange blühen - den ganzen Sommer und sogar einen Teil des Herbstes. Um dies zu tun, ist es wichtig, es regelmäßig zu gießen. Es ist wünschenswert, dass die Feuchtigkeit nicht auf die Blätter fällt. Überfließende Begonie mag nicht, die Drainage sollte gut genug sein, damit die Knollen nicht verfaulen.

Ein sonniger Balkon kann durch Kletterpflanzen getrübt werden. Dann wird die Auswahl an Blumen, die darauf wachsen können, größer.

Bergsteiger und Blumen

Fuchsia ist auch eine gute Option für einen Schattenbalkon. Häufiges Blühen und verschiedene Farbnuancen faszinieren. Es lohnt sich, eine Loggia mit Hilfe der Ampelsorten zu dekorieren, die in Hängetöpfen gepflanzt werden. Fuchsia verlangt nach Wasser. Der Boden sollte mäßig nass sein und ein Überlaufen sollte vermieden werden.

Fuchsie während der Blüte

Mit dem Gastgeber können Sie erstaunliche Grünflächen schaffen. Darüber hinaus blüht diese Pflanze prächtig.

Auch für die Schattenseite sind viele Einjährige geeignet. Unprätentiöse Ringelblumen wachsen im Schatten, Vergissmeinnicht, Eisenkraut, Nelke oder Linkshänder sehen sehr schön aus.

Balkone an anderen Seiten und ein Wintergarten

Der Anbau von Blumen auf dem Balkon an der Ost- oder Westseite ist nicht schwierig. Immerhin gibt es hier die mildesten Bedingungen: Pflanzen bekommen viel Sonnenlicht, aber ein sanfter Schatten reicht aus. Die meisten Blumen, die auf der Süd- oder Nordseite wachsen können, werden sich im Penumbra großartig anfühlen. Der Balkon ist mit Petunien, Fuchsien, Pelargonien, Gänseblümchen, Ringelblumen, Gergins und vielen anderen Sorten dekoriert. Hier können Sie wunderbar entspannen.

Auf dem verglasten Balkon können Sie einen echten Wintergarten gestalten. Sie müssen sich nur um die Isolierung kümmern und über die Beleuchtung nachdenken. Die Farbauswahl ist in diesem Fall nahezu unbegrenzt. Wenn gewünscht, ergibt sich eine ganzjährige Blüte. Diese Option kann auch bei einer verglasten Loggia erfolgreich sein, da der Wind nicht zu befürchten ist.

Blumenpflege auf dem Balkon

Das Wachsen von Blumen auf dem Balkon, deren Augen dem Auge so gefallen, erfordert etwas Wissen. Die besten Varianten für die Beleuchtung zu wählen, reicht nicht aus.

Gestufte Gestelle für Blumen

Wachsen Sie Blumen auf dem Balkon in zwei Arten auf dem Balkon. Im ersten Fall werden die Blumen in einer Reihe gepflanzt, wobei Sorten mit verschiedenen Farben abwechseln. In der zweiten Variante werden aufrechte Sorten kombiniert, sie müssen im Hintergrund gepflanzt werden und Ampelsorten werden auf die Vorderseite gesetzt.

Die Schubladen im floralen Dekor des Balkons (Loggia)

Gepflanzte Pflanzen müssen ordnungsgemäß gepflegt werden. Die folgenden Regeln sollten beachtet werden:

  • Der Topf sollte groß genug gewählt werden, damit der Erdball nicht zu schnell austrocknet. Es ist auch wichtig, dass der Topf nicht zu stark überhitzt. In solchen Fällen besteht das Risiko, dass die peripheren Wurzeln absterben, wodurch die Pflanze nicht die erforderliche Menge an Nahrung erhält, die sich auf die Ernährung auswirkt. Die beste Option - Holzkisten mit Löchern für die Entwässerung.
  • Gartenerde ist nicht die beste Lösung für Loggien. Es kann außerdem mit Schädlingen infiziert werden und verwandelt sich nach einiger Zeit in einen zusammenhängenden Klumpen, der die Bewässerung erschwert. Es ist notwendig, Speicherböden auszuwählen.
  • Der Bewässerung sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Der Boden sollte nicht austrocknen, es wird empfohlen, ihn mit einem Finger zu überprüfen. Im Sommer, an den heißesten Tagen, dürfen die Pflanzen zweimal täglich gegossen werden. Es ist praktisch, Geräte zur Tropfbewässerung zu verwenden. Sie können in Fachgeschäften gekauft oder unabhängig von einer Plastikflasche hergestellt werden.
  • Ohne regelmäßige Fütterung geht das nicht. Topfblumen brauchen eine zusätzliche Energiequelle. Für die meisten von ihnen reicht es aus, das Verfahren zweimal im Monat durchzuführen.
  • Es ist von Zeit zu Zeit notwendig, die Landung sorgfältig zu untersuchen, um das Auftreten von Krankheiten oder Schädlingen nicht zu übersehen. Bei unangenehmen Anzeichen müssen Sie geeignete Mittel anwenden.

Vertikale Platzierung (Optionen)

Befindet sich der Balkon auf der Seite, wo die Sonnenstrahlen fast ständig scheinen, ist es besser, die Töpfe zu beleuchten. Sie sind weniger erhitzt und erleichtern die Pflege der Pflanzen.


Auf dem Balkon können Sie verschiedene Blumen wachsen lassen. Die Fülle der Farben und das angenehme Aroma machen diese Ecke der Wohnung überraschend komfortabel. Es ist nur notwendig, die Sorte erfolgreich aufzuheben und sich etwas Zeit für die Pflege zu nehmen.

Ein blühender Garten - eine wunderschöne Insel der Entspannung - kann nicht nur auf dem Hausgrundstück oder Cottage, sondern auch auf dem Balkon stattfinden. Die Entscheidung für die Anpflanzung hängt zwangsläufig mit der Suche nach Antworten auf einige Fragen zusammen. Bei begrenztem Boden sollte entschieden werden, welche Blumen auf dem Balkon gepflanzt werden sollen, wie sie angeordnet und gepflegt werden sollen. Dazu ist es notwendig, die Bedingungen für das Pflanzenwachstum richtig zu bewerten.

Die Wahl der Farben hängt von der Beleuchtung des Balkons und der Loggia ab

Licht - der Hauptstimulator für das Wachstum von Blumen. Der Bedarf an Berichterstattung über ihre Vertreter kann jedoch in mehrere große Gruppen unterteilt werden. Jeder von ihnen ist für die Süd-, Nord-, Ost- oder Westbalkone geeignet.

Blumen für das heiße "Zuhause" im Süden

Der Südbalkon ist ein leichter Tag, der 10-12 Stunden dauert (im Sommer), die heiße Nachmittagssonne, der Boden trocknet schnell. Unter solchen Bedingungen können nicht alle Pflanzen wachsen und blühen. Ihre Wahl ist jedoch um ein Vielfaches größer als für die Nordseite. Wenn Sie die Fenster mit Hilfe von Tüll, Vorhängen oder einer speziellen Folie beschatten, wird die Auswahl noch größer.

Beachten Sie! Der lange helle Tag und die helle Sonne werden nicht nur von traditionellen Blumen geliebt, sondern auch von Gemüse, Kräutern und Gemüse.

  • Topfblumen auf der Sonnenseite des Balkons: Pelargonium (Geranium), Dattelpalme, Tunbergia, Jasmin, Hippeastrum, Adenium, Kakteen, Euphorbien, Sukkulenten, Anthurien, Monster, Dieffenbachia, Dracaena, Oleander.
  • Gartenblumen: Kletterarten von Petunien, Rosen (nur beim Schattieren), Portulak, Eisenkraut.
  • Kräuter: Basilikum, Petersilie, Lavendel, Rosmarin, Thymian.
  • Gemüse: Kirschtomaten, Paprika, Miniaturgurkensorten.

Beständig gegen heißes Sonnenlicht ist Adenium nicht umsonst die Wüstenrose

Große helle "Grammophone" von Hippeastrum

Zitrus-Sonnenschein des Südens

Die südliche Sonne ist wie die meisten Zitrusfrüchte. Es lohnt sich jedoch, gepfropfte Bäume in den Baumschulen Ihrer Region zu kaufen. Sie sind bereits an die klimatischen Bedingungen angepasst.

Blumen für die westlichen und östlichen Balkone

Die westliche und östliche Seite sind ideal für den Blumenanbau. Lichttag gibt es 6-8 Stunden. Im Osten ist die Intensität der Sonnenstrahlen jedoch morgens (etwa ein Uhr morgens) und im Westen - am Nachmittag - höher. In solchen Bedingungen mit den meisten Farben komfortabel.

  • Eingemacht: Veilchen, Alpenveilchen, Gardenie, Azalee, Spargel, Syngonium, Kalatea, Spathiphyllum, Aglaonema, Zamiokulkas.
  • Garten: Narzissen, Lilien, Stiefmütterchen, Primel, Lobelien, Petunien.
  • Gemüse und Gemüse: Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Erbsen, Spinat.

Niedrig wachsende großblumige Petunie

Stiefmütterchen eignen sich für jede Pflanzverpackung - von der Schachtel bis zu den Hängetöpfen

Saftiger grüner Spinat verdunkelt sogar einige Blütenpflanzen

Croton mit seinen hellen saftigen Blättern wird es auf dem Westbalkon mögen

Beachten Sie! Für den Ostbalkon sind sanfte Pflanzen geeignet. Sie reagieren gerne auf die sanften Strahlen der Morgensonne. Auf dem westlichen Balkon ist es angenehm für Kulturen, die an helles Tageslicht gewöhnt sind. Dies sind Vertreter der Tropen und der mediterranen, vielfältigen Arten.

Was auf den nördlichen Balkonen wächst und blüht

Der Nordbalkon bietet nur 2-3 Stunden Sonnenlicht. Für die große Mehrheit der Blumen, sowohl im Garten als auch im Innenbereich, ist dies zu wenig. Da sie ständig im Penumbra sind, wachsen sie schlecht, werden keine Knospen aufnehmen können und verlieren die gesättigte Farbe der Blätter.

Es gibt jedoch erstaunliche Vertreter im Blumenreich, die sich bei Sonnenmangel wohl fühlen:

Der Wirt des Töpfers kann sogar in der dunkelsten Ecke der Loggia wachsen

Erstaunliche blühende Hortensie

Wichtige Lufttemperatur auf dem Nordbalkon. Wenn es dort warm ist, können Sie versuchen, einen goldenen Schnurrbart, eichenblättrigen Ficus, Ruell anzubauen. Kühlräume eignen sich für Hortensien, Myrten, Araukarien.

Welche Blumen eignen sich besser für einen Balkon - Garten oder Innenbereich?

Auf der Loggia oder dem Balkon können Sie sowohl Innen- als auch Gartenblumen erfolgreich züchten. Es gibt jedoch einige grundlegende Punkte.

Zimmerpflanzen auf dem Balkon wachsen lassen, können in der warmen Jahreszeit und ganzjährig sein. Für saisonale Landschaftsgestaltung geeignete Freiflächen ohne Verglasung oder verglasten, jedoch nicht isolierten Raum. In diesem Fall ist es möglich, Innenblumen nicht vor Ende April und Anfang Mai (für Zentralrussland) dort mitzubringen, und dies sollte schrittweise erfolgen. Beginnen Sie um zwei Uhr morgens und erhöhen Sie allmählich die Zeit, in der sich die Pflanzen in der Sonne befinden, und bei einer anderen Temperatur.

Winter im Freiland Indoor-Arten wird nicht überleben. Es ist notwendig, den Balkon unter Blumen oder in der kalten Jahreszeit gut zu erwärmen, um sie ins Haus zu bringen, um dort ein angenehmes Mikroklima zu schaffen.

Die erste Option ist nicht immer erschwinglich und die zweite ist nicht immer bequem. Denken Sie sorgfältig darüber nach, bevor Sie auf dem Balkon einen luxuriösen Garten nur von Zimmerpflanzen aus anlegen.

Gartenarten sind widerstandsfähiger gegen atmosphärische Bedingungen und Temperaturschwankungen. Nicht viele von ihnen können jedoch unter eingeschränkten Bodenbedingungen wachsen. Die meisten davon sind einjährig. Gute Beispiele: Petunien, Ringelblumen, Lobelien, Stiefmütterchen.

Beachten Sie! Wählen Sie aus den Gartenarten die Arten aus, die in Ihrer Klimazone wachsen. Wenn Sie sich die „Fremden“ anschauen, dann lassen Sie Blumen sein, die bei etwas niedrigeren Temperaturen wachsen. Dann werden sie sich definitiv bei Ihnen wohlfühlen.

Ringelblumen blühen den ganzen Sommer über

Merkmale des Anbaus von Ein- und Staudenpflanzen

Entscheiden Sie sich im Voraus, ob Sie ein- oder mehrjährige Pflanzen anbauen möchten.

Jährliche Jahreszeiten haben Zeit, um alle Vegetationsstadien zu durchlaufen - vom Auftreten der ersten Sämlinge bis zur Reifung neuer Samen. Ohne besonders sorgfältige Pflege zu blühen, blühen sie hell und üppig und erfreuen sich am grünen Aufstand. Ideal für Anfänger und unglasierte Loggien.

Beachten Sie! Wenn die Einjährigen unabhängig voneinander angebaut werden und im Mai gesät werden, erfreuen sie sich an der Blüte im Juli. Die Sämlinge, die Ende April bis Anfang Mai gekauft wurden, werden Ihren Balkon bereits im Juni "bemalen".

Mischen Sie Jahrbücher auf offener Loggia

Also, welche Blumen im Sommer auf dem Balkon pflanzen? Dies können sein:

Blume Suter Falls

Wenn dies dem Konzept eines Balkongartens entspricht, verwenden Sie für die Gartenarbeit duftende und essbare Einjährige - Kräuter.

Balkonstauden wachsen und blühen seit mehreren Jahren. Dazu gehören viele Zimmerpflanzen und nur wenige Vertreter des Gartens, die meisten davon - Zwiebelpflanzen. Es kann sein: gehörntes Veilchen, Hyazinthen, Tulpen, Narzissen.

Die Schwierigkeit beim Anbau von Stauden besteht darin, dass sie zu empfindlich auf die Umwelt reagieren und bestimmte Bedingungen im Winter und in der Ruhezeit erfordern (sie fallen oft zusammen).

Tipp! Erfahrene Gärtner sollten Blumen kombinieren. Für die Landschaftsgestaltung genügt es, die bereits im Haus vorhandenen Stauden zur Loggia zu bringen und mit frisch gepflanzten Einjährigen zu verdünnen. Die letzten werden im Herbst bis zum Herbst fallen und zum Schrott gehen, und die heimischen Pflanzen kehren zu ihren Plätzen auf den Fensterbänken zurück.

Ampelnye-Typen - Dekoration für jeden Raum

Die einfachste Möglichkeit, einen Balkon zu begrünen, ist die Verwendung von Ampelpflanzen. Sie können in langen Kästen, entlang der Wände oder in Hängetöpfen gepflanzt werden. In jedem Fall werden sie spektakulär aussehen.

Beachten Sie! Für Gartenwände ist es besser, schnellwachsende Jahrbücher zu verwenden. In den Töpfen können jedoch Stauden mit kürzeren Stielen aufgestellt werden.

Welche Ampelblumen können auf dem Balkon gepflanzt werden? Aus dem Garten ist am besten geeignet:

  • Cascade Petunien. Wählen Sie Mehrblumensorten. Sie sind am widerstandsfähigsten gegen atmosphärische Phänomene.
  • Dekorative Schmerle Kombinieren Sie Varianten und Ihr Garten wird mit farbenfrohem "Grammophon" dekoriert.
  • Hop Langfristig überlebensfähig, auch auf dem offenen Balkon. Es hat einen leichten eigenartigen Geruch.
  • Lobelia In hängenden Töpfen bilden sich dicke Blütenkappen. Erfolgreich kombiniert mit Geranien, Efeu, Petunien.
  • Glockenblume (Glocke). Es hat Stiele 30-50 cm lang, dicht mit Blüten bedeckt. Sie kann bis September auf einer offenen Loggia wachsen. Nicht zu fordern. Einzige Bedingung - Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung.

Geldanlage ist mit ihren Blättern attraktiv

Hopfen wachsen schnell und leicht um jedes Hindernis.

In hängenden Töpfen sehen einige der Innenblumen gut aus: Chlorophytum, Fuchsia, Goldpflanze und Efeu.

Die unprätentiösesten und blühenden Pflanzen für die Loggia

Um die Pflege der landschaftlich gestalteten Loggia zu erleichtern, wählen Sie die unprätentiösesten Blumen aus, die während des Sommers aktiv wachsen und blühen, auch wenn nur wenig Licht und Bewässerung vorhanden ist. Die unprätentiösesten Optionen mit reichhaltiger Blüte:

  • Tagetes Blüte vom Frühling bis zum ersten Frost. Präsentiert von einer Vielzahl von Sorten.
  • Calendula Einfach aus Samen zu ziehen. Erfolgreich zusammen mit Stiefmütterchen, Tulpen, Petunien und sogar würzigen Kräutern.
  • Pelargonie (Geranium). Keine Angst vor der heißen Sonne, wächst schnell und kann das ganze Jahr über blühen.
  • Zwerg-Sorten von Löwenmaul. Erstaunlich blühen und riechen bis Oktober.
  • Begonie blüht immer. Blüht auch im Halbschatten stark, hat keine Angst vor dem Wind, Änderungen der Tag- und Nachttemperaturen.
  • Kapuzinerkresse Ihre Stiele können drei Meter erreichen! Geeignet zum Dekorieren von Balkonwänden und zum Pflanzen in Hängetöpfen.

Sie können wunderbare Kompositionen aus der immer blühenden Begonie schaffen

Zwerg-Löwenmaul gefällt Farbenpracht und üppige Blüte

Die folgenden Zimmerpflanzen fühlen sich an der frischen Luft wohl: Chlorophytum, Coleus, Ficus, Monstera, Palmen, Sansevieria, Syngonium, Fittonia.

Balkon-Garten-Konzept

Wenn Sie 3-5 Blumentöpfe auf den Balkon stellen, können Sie diese einfach an den am besten geeigneten Stellen aufstellen. Viel mehr Farben? Dann müssen Sie das Konzept des Gartens sorgfältig prüfen und sein Design entwickeln.

Eine der möglichen Optionen ist die Nachahmung einer Terrasse. Geeignet für offene Räume, die nicht auf die Gestaltung der Verglasung beschränkt sind. Verwenden Sie Vasen, Bodendosen und Hängetöpfe. Wände mit Ampelblüten dekorieren. Verwenden Sie zur Vervollständigung des Bildes Straßenlaternen (oder Imitation) und leichte Klappmöbel.

Tropischer Garten Geeignet für einen sorgfältig eingerichteten Balkon. Wichtig: lange Tageslichtstunden, hohe Luftfeuchtigkeit, regelmäßige Bewässerung. Verwenden Sie große dekorative Blatt- und Blühstauden. Es ist besser, wenn die Knospen einzeln, aber groß und hell sind.

Große Palmenarten, die in die Tropen „eingetaucht“ sind

Der Garten einer Pflanze ist ein Rosengarten oder ein Orchidarium, in dem nur Rosen oder Orchideen wachsen. Erfordert eine sorgfältige Wartung und ständige Überwachung des Mikroklimas des Raums. Alle Anstrengungen sind jedoch die luxuriöse Blüte mehr als wert.

Für diejenigen, die Zeit sparen möchten, passt das Konzept eines natürlichen Gartens. Es ist besser für ihn, Gartenpflanzen zu verwenden, sowohl ampelartig als auch aufrecht. Lassen Sie sie frei wachsen, indem Sie den Büschen keine klare Form geben. Ampella kann nur mit speziellen Stützen in die richtige Richtung geschickt werden. Ein solcher Garten wird mit großen trockenen Ästen, kleinen Stümpfen und sogar Steinen geschmückt.

Die Idee eines Naturgartens lässt sich am besten auf dem offenen Balkon verwirklichen

Wenn Sie blühende Arten bevorzugen, können Sie sie aufheben, sodass alle Blumen die gleiche Schattierung oder einen günstigen Kontrast aufweisen. Eine helle Lösung ist eine Kombination aus gelben, orangefarbenen und roten Knospen, eine klassische Lösung ist die Kombination einer beliebigen Farbe mit Weiß.

Video Räte Florist und schöne Ideen

Welche Pflanzen eignen sich für die Gestaltung eines Balkons?

Mehrere Win-Win-Optionen:

Wir sind von einem echten Beispiel inspiriert:

Wenn Sie wissen, welche Blumen für die Dekoration eines Balkons geeignet sind, können Sie sie zu schönen Kompositionen kombinieren. Konzentrieren Sie sich auf die Merkmale ihres Wachstums und schmücken Sie den Raum in jedem Bereich.

Nicht jeder hat die Möglichkeit, einen eigenen Blumengarten auf dem Land zu haben, aber für Besitzer von Balkonen und Loggien ist es nicht schwierig, einen Mini-Garten zu organisieren. In der Vielfalt der Zimmer- und Gartenpflanzen kann man sich leicht verirren. Ihre Aufmerksamkeit - die besten Blumen für den Balkon.

Wenn Sie planen, eine Blume auf dem Balkon zu pflanzen, beachten Sie deren Eigenschaften: Thermophilie, Farbtoleranz, Frostbeständigkeit. Wir bieten an, mit der Auswahl der Pflanzen zu beginnen, abhängig vom Beleuchtungsgrad des Balkons.

Blumen für einen sonnigen Balkon

Wenn Sie auf dem Balkon Blumen anpflanzen möchten, ist die Sonnenseite eine ausgezeichnete Option für Pflanzen, die durch direktes Sonnenlicht gut vertragen werden und nicht unter Dürre leiden.

Sukkulenten

Wenn es um "nicht tötbare" Pflanzen geht, die keine Angst vor seltener Bewässerung und direktem Sonnenlicht haben, erinnern sich die Züchter zunächst an die Sukkulenten. Diese Pflanzen sind berühmt für ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit für lange Zeit zu speichern. Am beliebtesten sind Aloe, Haworthia, Zamiokulkas, Echeveria usw.

Pelargonie (Pelargonie)

Wenn Sie nach Blumen für den Balkon suchen, die den ganzen Sommer blühen, dann ist Geranium genau das, was Sie brauchen. Pelargonium liebt die Sonne, daher ist ein gut beleuchteter Balkon ein großartiger Ort für diese Pflanze. Geranium bekommt keinen Sonnenbrand, sondern vermehrt die Blüte unter der Sonne. Zonale und ampelartige Geranienarten eignen sich am besten für den Anbau auf dem Südbalkon.

Portulak

Diese Blume braucht nicht häufig gegossen zu werden, verträgt direkte Sonneneinstrahlung. Durch die Feuchtigkeit, die sich in den dichten Blättern von Portulaca ansammelt, bleibt die Pflanze lange "in gutem Zustand". Die Blütezeit ist von Juli bis August.

Zinnia

Zinnia (Zinnia) ist eine ziemlich hitzebeständige einjährige Pflanze. Bei länger anhaltender Dürre muss Zinnie regelmäßig und schonend gegossen werden, damit kein Wasser auf die Blätter der Pflanze fällt. Seine hellen großen Blüten mit samtigen Blütenblättern begeistern das Auge vor dem ersten Frost.

Blumen für den Nordbalkon

Unprätentiöse Blumen für den Balkon mit Blick auf die Nordseite sollten vor allem schattentolerant sein.

Balsam

Balsamine lieben schattige Plätze, sie wachsen am besten im Garten unter den Bäumen, so dass sich diese Pflanzen auf dem Nordbalkon sehr wohl fühlen. Es ist wichtig, es nicht mit Wasser zu übertreiben, um die Entwicklung von Krankheiten nicht zu provozieren.

Ein Balkon mit Efeu-Trieben zeichnet sich unter anderem aus. Es ist auch leicht, sich um diese Pflanze zu kümmern: Sie muss nicht häufig gegossen werden, aber es ist notwendig, regelmäßig Efeu zu sprühen (und sogar zu waschen).

Alpenveilchen

Eine beliebte Indoor-Blume wird von vielen wegen ihres ursprünglichen Aussehens geliebt: Das Alpenveilchen ist nicht nur für Blumen, sondern auch für gemusterte herzförmige Blätter bemerkenswert. Diese Pflanze sollte vor direkter Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen (nicht mehr als 17 ° C) und mäßigem Wasser geschützt werden, um Feuchtigkeitsstau und Austrocknen des Bodens zu vermeiden.

Calceolaria

Die ungewöhnliche Form der Blume (sie ähnelt einem kleinen Schuhsabot) und die helle Farbe (von hellgelb bis rot im gesprenkelten Zustand) machen Calceolaria zu einer sehr wirksamen Zimmerpflanze. Diese Blume ist ein weiterer „perfekter Bewohner“ für den nördlichen Balkon: Sie mag Halbschatten, niedrige Temperaturen (14-16 ° C). Sie müssen die Pflanze gießen, während der Boden trocknet.

Blumen für den Ost- oder Westbalkon

Balkone nach Osten oder Westen sind aufgrund der moderaten Beleuchtung für die meisten Zimmerpflanzen geeignet.

Verbena

Die Volksnamen dieser Pflanze sind: Taube, gusseisernes Gras, „Junos Tränen“ usw. Verbena ist nicht nur für seine Dekorativität bekannt, sondern auch für seine heilenden Eigenschaften: Seit der Antike wird es in der Volksmedizin verwendet. Verbena ist als Gartenpflanze in Blumenbeeten beliebt. Auf dem Balkon fühlt sie sich jedoch nicht schlechter als auf dem offenen Feld. Die Verbenenblüte ist recht lang - von Juni bis November.

Ringelblume (Tagetes)

Ringelblumen - Mexiko, in einigen Ländern wird diese Pflanze zum Kochen als Gewürz verwendet. Aufgrund der Tatsache, dass die Blüte von Ringelblumen sehr reichlich und lang ist, haben diese Blumen sowohl in Gärten als auch auf Balkonen an Beliebtheit gewonnen. Ringelblumen werden bei Hitze und Wind gut vertragen. Sie sind in fast allen Bedingungen bequem.

Gänseblümchen

In der mittleren Blüte blühen Gänseblümchen im Mai und erfreuen das Auge bis zum Einbruch der Kälte. Eine unprätentiöse, kompakte Pflanze fühlt sich an schattigen Orten gut an, daher eignet sich der schwach beleuchtete Balkon für diese Gartenblume.

Heather

Möchten Sie, dass der Balkon im Winter dekorativ bleibt? Pflanzenheide - frostbeständiger Strauch, blüht von Januar bis April. Im Herbst blühen einige Pflanzen der Heidefamilie, beispielsweise Erika gracilis. Selbst wenn das Heidekraut praktisch stirbt (einfriert), verliert es nicht seine dekorative Wirkung.

Lockige Blumen für den Balkon

Ein schöner Blumenbalkon ist ohne mindestens eine Kletterpflanze kaum vorstellbar. Anmutige Triebe, die sich um das Geländer eines offenen Balkons oder eines speziell installierten Gitters legen, wirken luxuriös.

Bougainvillea

Geschweifte Triebe von Bougainvillea mit hellvioletten Blüten können einen Balkon oder eine Terrasse effektiv schmücken. Diese Pflanze bevorzugt gut beleuchtete Orte mit normaler Luftfeuchtigkeit. Die optimale Temperatur beträgt 23-27 ° C.

Morgenruhm

Die üppige, dicht blühende Liane mit hellen Blüten macht auf dem Balkon eine gute Figur. Vergewissern Sie sich, dass der Ipomoeus die Triebe und das Flechtenverhalten steuert: Legen Sie das Netz ein oder strecken Sie die Seile. Im Allgemeinen sollte eine unprätentiöse Pflanze noch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Calistegia

Dieses langfristige Bindekraut ist vielen Gärtnern vertraut. Warum nicht als "Balkon" -Liane verwenden? Kalistegiya nicht wunderliche Pflege, blüht bescheidene, aber schöne Blüten blassrosa Farbe. Traditionell haben Blumen eine glockenförmige Form, aber es gibt Arten mit Frottee-Blütenblättern.

Waldrebe

Der Süd- oder Ostbalkon ist ideal für den Anbau vieler beliebter Gartenpflanzen, Clematis. Wählen Sie für den Balkon frostsichere Sorten. Denken Sie daran, dass Clematis auf dem nördlichen offenen Balkon an der Kälte sterben können. Wenn Sie also Eigentümer eines solchen Balkons sind, wählen Sie eine andere Pflanze.

Balsamblüten für den Balkon

Denken Sie bei der Entscheidung, welche Blumen auf dem Balkon wachsen sollen, an Pflanzen, die in hängenden Töpfen gewachsen sind.

Fuchsia

Charming Fuchsia - eine immergrüne Pflanze mit Blüten von ungewöhnlicher Form. Aufgrund der Natur der Blumen (sie scheinen nach unten zu "schauen") wird Fuchsie normalerweise als Ampelpflanze gezüchtet. Mit Fuchsia werden Terrassen, Balkone und Räume geschmückt. Eine Vielzahl von Varianten ermöglicht es Ihnen, eine Pflanze dieses Typs für jeden Raum auszuwählen.

Lobelia

Eine der beliebtesten Ampelpflanzen, Lobelia, in hängenden Töpfen ähnelt einer blühenden Wolke. Diese Blume liebt helles, aber diffuses Licht. Daher ist es besser, sie im Halbschatten auf dem Ost- oder Westbalkon (im Extremfall auf dem hellen, offenen Norden) anzubauen.

Petunie

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie den Balkon mit Blumen schmücken können, haben Sie sich wahrscheinlich mehr als einmal einen Hängetopf mit einer spektakulären Pflanze vorgestellt, die dicht mit hellen Blumen bedeckt ist. So sieht Petunie aus - der Favorit von Gärtnern und Blumenzüchtern. Wählen Sie für den Nordbalkon kältebeständige Hybriden, aber auf dem Süd- oder Südostbalkon können Sie die meisten Petunienarten anbauen.

Euphorbia

Verschiedene Arten von Euphorbien werden für den Anbau im Garten beliebt (insbesondere für die Gestaltung von Steingärten) und werden auch häufig als Zimmerpflanzen verwendet, beispielsweise Euphorbia Milius (Mil) oder Euphorbia Tirukalli (Finger). Dieser Succulent ist unprätentiös und braucht nicht häufig gegossen zu werden, aber Sie müssen vorsichtig mit dem Saft sein, der freigesetzt wird, wenn der Milkweed-Zweig bricht, da er giftig ist.

Topfblumen auf dem Balkon

Zimmerpflanzen brauchen frische Luft und Sonnenlicht nicht weniger als eine Person, so dass mit dem Einsetzen der Hitze Blumen auf dem Balkon "Urlaub" werden. Bei der Entscheidung, wann Blumen auf den Balkon gebracht werden sollen, lassen Sie sich vom Wetter außerhalb des Fensters leiten. Warten Sie, bis die Straßentemperatur am Morgen nicht unter 15 ° C fällt, und beginnen Sie, Ihren "grünen Haustieren" einen neuen Ort beizubringen.

Nicht alle Blumen im Innenbereich werden auch auf dem verglasten Balkon empfohlen. Daher mögen Uzambara-Veilchen (Saintpaulia) und einige Arten von Kakteen solche Veränderungen nicht.

Lassen Sie die Blumen zunächst nicht für den ganzen Tag, sondern nur bis zum Mittag auf dem Balkon, damit die Pflanzen nicht durch helles Sonnenlicht geschädigt werden. Erhöhen Sie nach und nach die Zeit, in der sich die Blumen auf dem Balkon befinden, damit Sie sich daran gewöhnen können.

Für den ganzen Tag sollten Blumen auf dem offenen Balkon (und auf dem verglasten Balkon) nur dann gelassen werden, wenn der Unterschied zwischen Tag- und Nachtlufttemperatur draußen minimal ist.

Im Laufe der Zeit wird die Sonnenwärme auf dem Balkon größer. Bedenken Sie daher die Möglichkeit des Schattierens, damit die Blumen auf dem Balkon im Sommer nicht verbrannt werden.

Wie man den Balkon mit Blumen schmückt - Tipps mit Fotos

Einen Balkon mit Blumen zu machen, ist in erster Linie Geschmackssache. Wenn Sie durch die Komposition denken, berücksichtigen Sie die Größe Ihres Balkons, die Farbe der Wände sowie den allgemeinen Stil, in dem der Raum eingerichtet ist.

Bedenken Sie beim Aufstellen von Kletterpflanzen auf dem Balkon, wie schön das Gitter oder die Seile angeordnet werden sollen, an denen die Triebe folgen.

Platzieren Sie Blumen auf dem Balkon in Kisten oder Töpfen nach den gleichen Grundsätzen wie in den Blumenbeeten im Garten - kombinieren Sie Pflanzen unterschiedlicher Höhe, spielen Sie mit Schatten und Texturen.

Machen Sie für Ampelpflanzen eine starke Bindung, um sich selbst und die Blumen selbst zu schützen. Wenn Sie eine vertikale Wandgestaltung organisieren möchten, ordnen Sie die Blumen in loser Reihenfolge an.

Wenn Sie also bereits Blumen für einen Balkon (oder Saatgut) säen, gehen Sie mit Ideen und Fantasie in Verbindung und verwandeln Sie Balkone und Loggien. Wir warten auf Ihre Fotos in den Kommentaren!

Welche Blumen können auf dem Balkon gepflanzt werden, damit Sie die Aussicht im Frühling, Sommer und Herbst bewundern können? Eine ähnliche Frage wird von jedem gestellt, der ein Grundstück seines Hauses in einen kleinen, aber sehr schönen Garten verwandeln möchte. In dem Artikel wird erörtert, welche Pflanzen geeignet sind, um auf der Nordseite des Gebäudes zu wachsen, und welche von Süden. Fotos mit den entsprechenden Namen sind beigefügt.

Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, muss Folgendes berücksichtigt werden:

  1. Auf welcher Seite des Gebäudes befindet sich der Balkon - im Süden, dh in der Sonne oder im Norden, dh im Schatten?
  2. Was ist die Fläche des Balkons - es ist klein oder groß.
  3. Glasierter Balkon oder nicht.

Achtung! Beachten Sie bei einem offenen Balkon die Stärke des Windes. Nicht alle Pflanzen ertragen starke Böen.

Wenn wir über die allgemeinen Prinzipien der Gartenarbeit sprechen, sind dies zwei:

Blumen auf dem Balkon

Die erste betrifft die Gestaltung des Balkons mit langen horizontalen Linien, die aus Behältern mit Blumen bestehen. Sie sind sowohl von außen als auch von innen auf dem Balkon gestaltet. Behälter können direkt auf dem Boden installiert und an den Wänden übereinander angebracht werden. Mit vertikalen Gartenvasen werden auf dem Boden des Balkons Vasen installiert. Sie sind an der Stütze befestigt, die die Stängel der Pflanzen erklimmen wird.

Rat Es ist besser, einjährige Lianen als vertikale Gärtner zu verwenden. Sie wachsen schnell und können leicht geleitet werden.

Vor dem Pflanzen ist eine geeignete Vorbereitung der Behälter erforderlich:

  1. Auf dem Balkongeländer befestigte Blumentanks, die fest am Boden befestigt sind.
  2. Um zu verhindern, dass während der Bewässerung Wasser vom Balkon fließt, sind unter jedem Behälter Paletten installiert.
  3. Der Boden der Tanks ist mit Drainagematerial bedeckt.
  4. Nährboden wird in Behälter gefüllt.

Erst nach den oben genannten Arbeiten können Sie mit dem Pflücken und Pflanzen von Blumen beginnen.

Welche Pflanzen eignen sich für die Gestaltung eines Balkons, wenn die Seite sonnig ist

Für stark sonnenbeschienene Balkone, dh auf der Südseite des Gebäudes, können geeignete Blumen die Hitze und die direkten Sonnenstrahlen ertragen.

Beispiele für einige von ihnen:

  • Portulac - die Pflanze blüht nur bei starker Sonneneinstrahlung gut. Seine fleischigen Blätter sammeln Feuchtigkeit an, so dass die Blume nicht häufig gegossen werden muss.
  • Calendula - gilt auch für Sonnenliebhaber. Es gibt viele Varianten und Hybriden in verschiedenen Rot- und Gelbtönen mit einfachen und doppelten Blütenformen. Sie finden immer eine geeignete Version dieser Anlage.
  • Geranium ist ein beliebter Liebling für Haustiere, der sich auf sonnigen Balkonen gut anfühlt. Hier können Sie fast alle Sorten pflanzen.
  • Petunia - eine riesige Artenvielfalt ermöglicht es Ihnen, schöne Kompositionen zu kreieren. Für ein gutes Wachstum und eine gute Blüte ist es wünschenswert, zweimal täglich zu gießen.
  • Verbena - Die Blume hat keine Angst vor Frost und kann Anfang Mai unter freiem Himmel gepflanzt werden. Für die Balkongestaltung empfehlen wir die Verwendung von kanadischen und hybriden Eisenketten. Die Triebe dieser Art erreichen 30 cm und hängen in einer schönen Kaskade aus dem Topf.
  • Honey Alyssum - der Duft von kleinen, sehr zarten Blüten erinnert an den Geruch von Honig. Die Pflanze wächst stark in einem Topf und kann Büsche in Form einer Kugel bilden. Wenn die Blüte verblasst, sind die Stiele halb abgeschnitten. Nach einer Weile sprießen die nachgewachsenen Triebe wieder dicht mit Blüten bedeckt.
  • Lobelie - Obwohl diese zarte Blume das Licht liebt, ist es besser, sie in den Tiefen des Balkons zu platzieren. Am besten geeignete Ampelsorten von hängenden Lobelien. Es blüht den ganzen Sommer über reichlich.

Rat Auf den Balkonen auf der Sonnenseite ist es besser, Container mit hellen Wänden aufzunehmen. Dies verhindert eine Überhitzung des Bodens.

Welche Pflanzen werden auf den Balkonen auf der Nordseite gut sein?

Auf der Nordseite der Gebäude fehlt die Beleuchtung, die von einigen Pflanzen nicht toleriert wird. Hier sollten Blumen für die Gartenarbeit besonders sorgfältig gepflückt werden. Die folgenden Pflanzen tolerieren normalerweise eine Schattierung:

  • Fuchsia - die Hoffnung auf eine üppige Blüte auf den nördlichen Balkonen lohnt sich nicht. Die Pflanze erhöht jedoch intensiv die grüne Masse und bildet einen üppigen Busch. Die Hauptsache - regelmäßige Bewässerung zu organisieren, ohne den Boden trocknen zu lassen.
  • Mimulius - aufgrund der nach vorne ausgestreckten Blütenblätter wird der Spitzname "Falke" genannt. Die Pflanze fühlt sich im Schatten gut an und hat eine schnell wachsende Saison - von der Aussaat bis zur Blüte dauert es ungefähr zwei Monate.
  • Calceolaria ist eine sehr interessante schattentolerante Pflanze mit gelben Blüten und einem braunen Fleck. Die Blätter tolerieren kein Eindringen von Wasser, daher wird die Pflanze am besten auf verglasten Balkonen gezogen und sehr sorgfältig bewässert.
  • Wallers Balsam - eine Pflanze mit dicken, fleischigen Stielen und Blüten verschiedener Farben. Wenn der geringste Frost stirbt, wird er so spät wie möglich auf den offenen Balkonen gepflanzt.
  • Ringelblumen - diese Blumen sind erstaunlich abwechslungsreich. Es gibt hohe, mittlere und niedrige Sorten. Der erste ist besser auf dem Balkonboden zu platzieren, der letzte an den Seiten der Zäune. Pflanzen blühen vom Sommer bis zum späten Herbst.
  • Immergrün ist eine immergrüne Staude. Seine kriechenden Stängel im Mai sind mit zarten blauen Blüten bedeckt. Dunkelgrüne glänzende Blätter können den Balkon das ganze Jahr über schmücken.
  • Süßer Tabak - die Pflanze ist mit Petunie verwandt, aber die Schattierung ist absolut normal.

Die gleichen Blumen können für die Gestaltung von Balkonen verwendet werden, die sich auf der Westseite des Hauses befinden.

Wie man einen Balkon mit Blumen arrangiert

Durch einfache Regeln können Sie eine harmonische Kombination verschiedener Pflanzen erreichen.

  1. Das Pflanzen von Blumen mit demselben Bodenbedarf und Feuchtigkeitsgehalt ist in einem Behälter erlaubt.
  2. Die Lage einer Reihe von Pflanzen mit unterschiedlichen Knospenzeiten gewährleistet eine fortlaufende Blüte im Minigarten.
  3. Kontrastfarben in der Nähe wirken sehr hell und ausdrucksstark. Zum Beispiel gelbe Blumen in einem Behälter mit Blau oder Purpur, Weiß mit Rot usw.

Gepflanzte Blumen mit unterschiedlicher Blütezeit

  • Bemerkenswert sind große Pflanzen, die von Miniatur umgeben sind.
  • Hohe und schlanke Pflanzen sollten neben niedrig oder kriechend gepflanzt werden.
  • Wenn Sie eine ruhige Umgebung wünschen, ist es besser, Blumen in einem schwachen Ton zu pflanzen.
  • Selbst auf einem sehr kleinen Balkon können Sie viele verschiedene Farben erzeugen, wenn Sie die Behälter auf verschiedenen Ebenen anordnen.
  • Rat Damit die Blumen in heißen Zeiten heiß und schön aussehen, sollte den Behältern mit der Grundierung etwas Hydrogel zugesetzt werden.

    Mit einem kompetenten Ansatz für die Gartenarbeit auf einem Balkon können Sie vom frühen Frühling bis zum späten Herbst die Umgebung Ihrer eigenen, blühenden Haustiere genießen.

    Weitere Artikel Über Orchideen